Es weihnachtet sehr ... auch in Bangkok

Hippe Dekorationen, Jazz und Köstlichkeiten sorgen im Millennium Hilton Bangkok für Festtagszauber

(lifePR) ( Bangkok/München, )
Wer möchte nicht am liebsten dem kühlen Schmuddelwetter unserer Breiten an Weihnachten entfliehen? Die besten Voraussetzungen dafür bietet das Millennium Hilton Bangkok am Ufer des majestätischen Chao Phraya. Mit seinen 32 Stockwerken verwandelt sich das ultra-moderne Luxushotel auch dieses Jahr in eine einzige originelle Weihnachtsdekoration. Beim Betreten der Hotelhalle fällt ein überdimensionales, goldenes Weihnachtsbaum-Mobile auf, das kopfüber von der Decke hängt. Tausende von Lichtern spenden sanften Glanz und spiegeln sich an den Weihnachtsbäumen entlang des Flussufers. Im gesamten Haus sorgen die Dekorateure auf einmalige Weise für ein weihnachtliches Ambiente, sorgfältig abgestimmt auf das moderne Flair des Hauses. Wie auch in den vergangenen Jahren wird allein die kreative Dekoration für viele Besucher der Anlass sein zum Sehen und Gesehen-Werden...

Auch kulinarisch kann das Millennium Hilton Bangkok mit Großmutters Weihnachtsgans durchaus mithalten. Im weihnachtlich dekorierten Flow versetzt am Heiligen Abend zwischen 18.00 und 22.30 Uhr das große Dinner-Büffet mit allen erdenklichen Extravaganzen in festliche Stimmung. Selbstverständlich darf der klassische Truthahnbraten nicht fehlen, dem traditionelle und neu kreierte Vorspeisen vorangehen. Der Schweizer Pâtissier Urs hat sich wieder mächtig ins Zeug gelegt und wird seine süßen Köstlichkeiten präsentieren. Unterlegt von klassischer Live-Musik und Weihnachtsliedern kommt Santa Claus hier auch in Bangkok vorbei. So schön kann Weihnachten sein - bei fantastischer Aussicht und sommerlichen Temperaturen auf der Terrasse des Flow zu sitzen und sich gleichzeitig kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Im Yuan bestimmt auch am Weihnachtsabend zeitgenössische chinesische und kantonesische Küche das Programm. Bei jeder Tischreservierung ist ein Begrüßungsdrink obligatorisch. Dies gilt auch im Steakhouse PRIME, wo der Abend mit einem Bellini beginnt. Ultimative Steaks aus den U.S.A., Australien und Japan mit allem, was dazu gehört, zählen zu den beliebten Klassikern im PRIME. An Weihnachten stehen zusätzlich so erlesene Gerichte wie Austern, Hummer und tolle Desserts auf der Speisekarte, begleitet von einer großen Auswahl von Weinen, die auch glasweise ausgeschenkt werden.

Zum Ausklang gibt es noch einmal Aussicht vom Feinsten zu genießen: bei einem Cocktail oder Digestif in der hippen 360-Bar im obersten Stockwerk des Millennium Hilton Bangkok. Das Rundum-Panorama über die Thai-Metropole ist zu jeder Tageszeit schlichtweg atemberaubend - und abends im Glanz unzähliger Lichter der Stadt begleitet von sanftem Jazz ganz besonders.

Am 25. Dezember heißt es erst einmal ausschlafen und dann zum fetzigen "Jazz Christmas Brunch Buffet" ins Flow. Mit einem internationalen Büffet für die ganze Familie wird hier der erste Weihnachtsfeiertag begangen, inklusive Singen mit Santa Claus, live Jazzmusik und einem bunten Programm für die jüngsten Gäste. Abends bereitet das Team im Flow ein "Christmas Dinner Buffet" vom Feinsten vor, wobei ausgewählte Delikatessen aus aller Welt die Hauptrolle spielen. Extra für das Millennium Hilton Bangkok führt das Patravadi Theater sein Programm "Patravadi goes X'mas" während des Dinners im Flow auf. Die ambitionierten Köche des Yuan und auch des PRIME verwöhnen auch an diesem Abend in gewohnter Manier ihre Gäste.

Besonders attraktiv für all jene, die ihr Weihnachtsgeld in Geschenke umsetzten möchten: Die großen Kaufhäuser wie Siam Paragon, Siam Center, Siam Discovery, Central World, Central, Gaysorn Plaza und Emporium beginnen ab Weihnachten mit dem Winterschlussverkauf.

Hintergrundinformationen

Lage

Das Millennium Hilton Bangkok liegt spektakulär am Ufer des großen Chao Phraya. Zum jüngsten 5-Sterne-Hotel Bangkoks gelangt man bequem mit dem Auto, per Sky Train oder - besonders stimmungsvoll - auf dem Fluss. Vom International Airport sind es lediglich 45 Minuten Fahrzeit. Der markante Hotelturm mit seinen 32 Stockwerken besticht schon von außen durch seine ultra-moderne Architektur und den spektakulären Außenlift auf der Fluss-Seite sowie hoteleigener Anlegestelle. Beeindruckend auch das zwei Etagen umfassende Spa und die elegante zeitgenössische Einrichtung vom renommierten australischen Innenarchitekturbüro BARstudio und von dem New Yorker Lichtexperten Tony Chi. "Must sees" wie der Grand Palace, der Tempel Wat Po mit dem liegenden Buddha oder der Tempel der Morgenröte, der Wat Arun, liegen nur eine kurze Bootsfahrt entfernt.

Zimmer und Suiten

32 Stockwerke
543 Schlüssel
389 Deluxe Rooms
76 Executive Rooms
22 Executive Suites
54 Executive Plus Suites
1 Hilton Suite
1 Royal Suite
(Alle Zimmer bieten einen atemberaubenden Blick auf den Fluss)

Restaurants und Unterhaltung

- Flow - ist das ganztägig geöffnete Restaurant mit offener Schauküche und einer offenen Terrasse über dem Chao Praya, samt Hilton's Caffe Cino
- Yuan - zeitgenössische chinesische Küche
- Prime - erstklassige Aussicht, erstklassige Steaks, erstklassiger Service, Weinkeller und Separées für private Dinner
- Zeta Bar - Allabendlich verwandelt sich die Bar in einen Club nach dem preisgekrönten Londoner Bar Konzept
- The Beach - auf dem Pool Deck des Hotels mit atemberaubendem Blick auf den Fluss
- Hilton Meetings - 10 innovative und stillvolle Tagungsräume in der 30. Etage
- Executive Lounge - in der 31. Etage mit einem unvergesslichen Panoramablick auf Bangkok
- ThreeSixty - Bar und Lounge mit 360 Grad Panorama-Ausblicken im 32. Stock
- The Lantern - der Al Fresco Tea Room mit Glasfront zum Fluss
- Hilton Crossings - privater Check-in auf der anderen Fluss-Seite am River-City
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.