Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685156

Bildung für nachhaltige Entwicklung - "Netzwerk"

Oldenburg, (lifePR) - Die gemeinnützige Hilfswerft GmbH mit Sitz in der Alten Schnapsfabrik in der Bremer Neustadt ist Vorbild für Nachhaltigkeit. Für die Social Entrepreneurship Camps, welche die Hilfswerft an Universitäten und Hochschulen in ganz Deutschland durchführt, wurde sie in der Kategorie „Netzwerk“ für das Engagement zur strukturellen Verankerung von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Deutschland ausgezeichnet.

„Die Hilfswerft arbeitet gemeinsam mit Partnerhochschulen deutschlandweit an der Verbreitung des Social-Entrepreneurship-Konzeptes und fokussiert gesellschaftliche Herausforderungen. In einem mehrtägigen Seminar-Format erarbeiten 30 bis 40 vorausgewählte Teilnehmer – Studierende aller Fachbereiche und Unternehmensvertreter – sozialunternehmerische Lösungen für die wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit. Hierbei orientieren sie sich stark an den Sustainable Development Goals (SDGs) der Vereinten Nationen. Hervorzuheben ist, dass Studierende durch die angebotenen BNE-Formate besonders gut angesprochen werden und der partizipative Ansatz bei diesem Netzwerk besonders zur Geltung kommt. Zukunftsweisend ist die Ausdehnung des Projekts auf Schülerinnen und Schüler.“ (Statement der Jury)

„Mit unserer Arbeit tragen wir entscheidend dazu bei, unser Bildungssystem zu verändern und sorgen somit für eine nachhaltige Entwicklung der Hochschullandschaft“, so Nils Dreyer, Gründer und Geschäftsführer der Hilfswerft gGmbH.

Nachhaltige Entwicklung bedeutet Menschenwürde und Chancengerechtigkeit für alle in einer intakten Umwelt zu verwirklichen. Bildung ist für eine nachhaltige Entwicklung zentral. Sie versetzt Menschen in die Lage, Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und abzuschätzen, wie sich eigene Handlungen auf künftige Generationen oder das Leben in anderen Weltregionen auswirken. In der Agenda 2030 der Vereinten Nationen und dem UNESCO-Weltaktionsprogramm (2015-2019) ist die Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung als Ziel für die Weltgemeinschaft festgeschrieben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sitzung der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Bayern Süd

, Medien & Kommunikation, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Die Vertreterversammlung der DRV Bayern Süd tagt am Freitag 27. Juli 2018 in Bad Füssing. Die Sitzung des Selbstverwaltungsgre­miums unter der...

Gemeinsam für gleichwertige Lebensverhältnisse in ganz Deutschland

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Das Bundeskabinett hat heute die Einsetzung der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ beschlossen. Sie soll konkrete Vorschläge erarbeiten,...

Papua-Neuguinea: Adventist von Regierung zum Sekretär des Planungsdepartements ernannt

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 6. Juli wurde Koney Samuel (44) von der Regierung in Papua-Neuguinea zum amtierenden Sekretär des Planungsdepartements zur Umsetzung der Entwicklungsagenda...

Disclaimer