Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684385

Lichterglanz und Engelsgeläut

Hanau-Wilhelmsbad, (lifePR) - Das Hessische Puppen- und Spielzeugmuseum hat sich weihnachtlich herausgeputzt und bietet an den drei Adventssonntagen ein offenes Bastelprogramm für die ganze Familie.

3., 10. und 17.12.2017 jeweils von 14-16 Uhr

Das Museum erstrahlt in festlichem Glanz und sogar in den Vitrinen macht sich geschäftige Vorweihnachtsstimmung breit: In der Puppenküche wird gebacken, im Salon vor dem Baum gesungen und in einer kleinen Sonderpräsentation können ganz besondere Stücke bewundert werden. Fast meint man die Glöckchen klingeln zu hören … Kommen Sie und entdecken Sie unsere weihnachtlichen Interventionen überall im Museum!

An den drei Sonntagen vor Weihnachten können außerdem Festtagsschmuck und letzte Weihnachtsgeschenke gebastelt werden.

Die Bastelangebote sind im Eintritt inbegriffen.

Und natürlich gibt es im Museumscafé Gelegenheit, sich vor oder nach einem Spaziergang im herrlichen Staatspark Wilhelmsbad aufzuwärmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten des Museums:  Di-Fr 10-12 und 14-17 Uhr sowie Sa, So und feiertags 10-17 Uhr

Eintritt: Erwachsene 3,50€, Kinder1€, Familienkarte 7€, Gruppen ab 8 Personen 2€ p.P.

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten!

Über die Feiertage, am 24., 25., 26.12.2017 sowie am 31.12.2017 und 1.1.2018 haben wir geschlossen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Servicestudie: Fahrradhäuser 2018

, Freizeit & Hobby, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Die Fahrradsaison ist mit Frühlingsbeginn eröffnet und nicht jeder Drahtesel hat die Wintermonate schadlos überstanden. Für Kaufberatung oder...

Aktiver Naturgenuss

, Freizeit & Hobby, Naheland-Touristik GmbH

Naturgenuss und Erlebnis, Bewegung an der frischen Luft, körperliche Herausforderung und seelisches Wohlbefinden - Wandern macht rundherum glücklich....

Der Service für Reiter

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Sabine Bolle, Geschäftsführerin der Futtermittel Neeb GmbH, freut sich, den allerersten Hufschuh ihren Kunden vorzustellen. „Es wurde auch Zeit,...

Disclaimer