Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684027

Schwangere Steffi von Silbermond: "Bitte keinen Schlagzeuger!"

Pop-Band Silbermond in der hr3-Morningshow über den Nachwuchs und Weihnachten am Lagerfeuer

Frankfurt am Main, (lifePR) - „Bitte keinen Schlagzeuger oder keine Schlagzeugerin! Da hast du zu Hause nur Stress und Krach“, sagt Stefanie Kloß von der Pop-Band Silbermond mit einem Augenzwinkern zu den möglichen Musik-Ambitionen ihres erwarteten Nachwuchses im hr3-Interview.

In der hr3-Morningshow mit Tobi Kämmerer und Tanja Rösner verrät sie, dass ihr Kind im Bauch auf die Musik der sächsischen Band reagiert. Es bewege sich, so die Frontfrau. „Ob es etwas Positives oder Negatives ist, werde ich dann sehen.“ Auf die Geburt seien Lebensgefährte und Silbermond-Gitarrist Thomas Stolle und die Band vorbereitet: „Wir haben einen mobilen Kreissaal auf der Bühne“, meint er schmunzelnd.

Weihnachten in Bautzen am Lagerfeuer mit feurigem Glühwein

Steffi in hr3: „Wir sind immer an Weihnachten in Bautzen. Wir haben eine kleine Tradition, dass wir uns am 24. abends bei Novis Eltern im Garten treffen [Anm. d. Red.: Bandmitglied Andreas Nowak] und ein Lagerfeuer machen.“

Die 32-Jährige freut sich auf das Miteinander: „Wir ziehen uns alte Klamotten an, weil es dort immer schon nach rauchigem Feuer riecht. Dann macht Novi seinen selbst gemachten Glühwein. Der war im vergangenen Jahr sehr würzig. Die Blicke der Frauen nachdem sie ihn gekostet hatten waren zu herzlich.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dr. Mischak: "Ein vorbildlicher Ausbildungsbetrieb"

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

„Die beste Vorbeugung gegen Fachkräftemangel ist die Ausbildung der Fachleute im eigenen Betrieb. Diesem Credo folgt die Firma S & S seit vielen...

Fünf Jahre Desert Flower Center im Krankenhaus Waldfriede

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Mehr als 350 Frauen wurden inzwischen in dem von Waris Dirie 2013 initiierten Desert Flower Center im adventistischen Krankenhaus „Waldfriede“...

Fünf Kandidatinnen wollen Pfälzische Weinkönigin werden

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Fünf Kandidatinnen wollen am 5. Oktober Pfälzische Weinkönigin werden. Die Jury aus Journalisten, Werbefachleuten und Vertretern der Pfälzer...

Disclaimer