Samstag, 21. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 498375

Studie belegt: Energieeinsparung auch für Vermieter wirtschaftlich!

Darmstadt, (lifePR) - "Energiesparende Investitionen am Altbau rechnen sich auch für Vermieter. Das weist das IWU in einer neuen Studie an einem Beispielgebäude aus den sechziger Jahren nach. Gerechnet wurde mit der Methode "Vollständiger Finanzplan VOFI", die alle Zahlungsströme abbilden kann. Die Besonderheit der Studie: Das IWU erhebt seit Jahren die Kosten des energiesparenden Bauens und Sanierens durch empirische Studien. Die hier zu Grunde liegenden Kosten sind also reale Werte abgerechneter Projekte", so Werner Eicke-Hennig, Programmleiter der "Hessischen Energiespar-Aktion".

Auch beim Heizenergieverbrauch des Gebäudes wurden realistische Verbrauchswerte herangezogen und keineswegs die überhöhten Energiebedarfswerte. Die Rendite liegen für vier energetische Varianten zwischen 3 und 4 Prozent und damit auf der Höhe der Erträge von Bürgerenergiegenossenschaften. Auch bei erhöhten Investitionskosten ist die energetische Ertüchtigung auch ökonomisch noch tragfähig. Die KfW-Förderung sichert die Warmmietenneutralität auch in den ersten fünf Jahren. Danach haben sich die Energiepreise so erhöht, dass die Warmmietenneutralität auch ohne KfW-Förderung gegeben ist.

"Die Studie untersucht in vielfältigen Varianten unterschiedliche Aspekte, so wird in einer Gesamtertragsrechnung u.a. gezeigt, dass Nichtstun am Haus die wirtschaftlich unvernünftigste Handlungsweise ist", so der Energieexperte weiter.

Zu finden ist die Studie unter http://www.energiesparaktion.de/downloads/Kacheln/Wirtschaftlichkeit/Endbericht.pdf

Informationen zum Energieberatungsangebot der Verbraucherzentrale Hessen unter www.verbraucher.de

Die "Hessische Energiespar-Aktion" ist ein Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Restlos preisverdächtig: Auszeichnung für Engagement gegen Lebensmittelabfall

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Im Einsatz gegen Lebensmittelverschwe­ndung hat Bundesministerin Julia Klöckner heute verschiedene Projekte, die es sich zur Aufgabe gemacht...

Psssst! - Natur im Wochenbett

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Unsere Natur wird jedes Frühjahr zur Kinderstube. Von Ende April bis Anfang Juni erreichen die Brut- und Setzzeiten in Feld und Wald  ihren Höhepunkt....

AkoTec sichert sich neuen Zukunftsmarkt

, Energie & Umwelt, AkoTec Produktionsgesellschaft mbH

Der Bundestag hat im September 2016 den Beitritt Deutschlands zum Klimaschutzabkommen von Paris einstimmig beschlossen. Damit sind aktuell neue...

Disclaimer