Montag, 23. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689119

Herth+Buss goes Social Media!

Persönlich, direkt, kundenorientiert

Heusenstamm, (lifePR) - Nach dem erfolgreichen Start von unserem Unternehmensblog drive! suchen wir jetzt auch auf Facebook den direkten Kontakt zu Ihnen. Mit unseren Social Media Kanälen wollen wir neue Interessengruppen erschließen, den bestehenden Kundenkontakt intensivieren und neue Kommunikationswege öffnen. Auf unserem Blog informieren wir bereits mit spannenden Beiträgen stets aktuell und gewähren einen Blick hinter die Kulissen. Auf unserer Facebook Seite berichten wir transparent und regelmäßig über aktuelle Branchenthemen, Produkt- und Unternehmensnews und vieles mehr.

Kennen Sie schon unsere Werkstatt-Buddies? Falls nicht, sollten Sie unbedingt die auf unterhaltsame Art und Weise vermittelten Tipps und Tricks in Anspruch nehmen! Mit doppeltem Profiwissen informieren unsere Werkstatt-Buddies Jens Heun und Peter Thilthorpe über technische Inhalte und unsere Produkte von Fachmann zu Fachmann. Eine ganzheitliche Ergänzung zu unseren sozialen Medien bieten informative Kurzvideos auf Youtube.

Besuchen Sie uns gerne auf unseren Social Media Kanälen!

Das #herthundbussteam wünscht Ihnen dabei viel Spaß!

Unternehmensblog drive!: blog.herthundbuss.com

Facebook: facebook.com/HerthundBuss

Youtube: herthundbuss.com/channel

Webseite: herthundbuss.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Continental legt Grundstein für erstes Werk in Litauen

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Weiterer Ausbau der Präsenz und Produktionskapazität von Continental in Europa Continental Vorstandsmitglied Helmut Matschi und die litauische...

TÜV SÜD: Division Auto Service wird Division Mobility

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD vereinigt seine Dienstleistungen im Mobilitätsbereich in der TÜV SÜD Division Mobility. Damit steht nicht mehr hauptsächlich das Fahrzeug...

Seahelp-Service: Staus an den Grenzübergängen vermeiden

, Mobile & Verkehr, Sea-Help GmbH

Wer in diesem Sommer mit dem eigenen Fahrzeug in Richtung Süden unterwegs ist, kann sich insbesondere an den Grenzübergängen wieder auf längere...

Disclaimer