Herkules Group vermittelt eine Lager-und Büroimmobilie in Neumünster mit dem Mieter Euro-part

(lifePR) ( Hamburg, )
Nach eingehenden, transaktionsvorbereitenden Maßnahmen hat die Herkules Group innerhalb von 2 Monaten ein Objekt in Neumünster erfolgreich bei einer regionalen Vermögensverwaltung platziert.

Die Lager- und Büroimmobilie in der Havelstraße 35, in Neumünster wurde im Jahr 2002 mit einer Größe von ca. 1.523 m² eigens für die Europart GmbH gebaut. Europart ist seit 60 Jahren erfolgreich am Markt für Fahrzeugersatzteile aktiv  und ist heute der führende Partner für Nutzfahrzeugwerkstätten sowie Betreiber von Lkw-, Trailer-, Transporter- und Busflotten in Europa.

Aus strategischen Gründen entschlossen sich die bisherigen Eigentümer, die AM Invet I ApS (eine dänische Gesellschaft), das Objekt zu veräußern. Im Zuge dessen wurde die Herkules Advisors GmbH mit einem exklusiven Verkaufsmandat beauftragt.

Der Gewerbestandort Neumünster hat sich in den letzten Jahren sehr positiv entwickelt. So wird das Industrie- und Gewerbegebiet Süd derzeit um 43 Hektar Gewerbe- und Industrieflächen erweitert, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden. Diese dynamische Entwicklung, etwa 75% dieser Fläche wurde bereits verkauft, findet seitens der Stadt breite Unterstützung. Der Abschluss des Vermittlungsauftrages ist nur der Anfang einiger Aktivitäten der Herkules Group in Neumünster - das Immobilienunternehmen erwartet noch weitere Geschäfte in der wirtschaftlich, aufsteigenden Stadt im Norden.

Die Herkules Group hat in den vergangenen 18 Monaten mehr als 40 Immobilien an kaufstarke Investoren vermittelt. Es handelt sich hierbei um Einzelhandelsimmobilien, Fachmärkte, Zinshäuser und Wohnimmobilien, die geografisch über ganz Deutschland platziert sind.   

Zusätzlich zum Transaktionsbereich ist die Herkules Group exklusiv von der schwedischen Kette Rusta "Das Wohnplus + Aus Schweden"  zur Unterstützung der Expansion des Unternehmens in Deutschland beauftragt worden. Derzeit wird in den nördlichen Bundesländer wie Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern nach geeigneten Handelsflächen gesucht, insbesondere in Städten mit über 50.000 Einwohnern. Fachmarktlagen und Mietflächen von 2 - 2.500 m² werden favorisiert.

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.