Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545857

Die Harmoniemusik Hindelang stellt sich vor

(lifePR) (Neuenbürg, ) Die Harmoniemusik Hindelang ist ein Blasorchester aus dem Ostrachtal im Oberallgäu. Gegründet wurde die Kapelle im Jahre 1836, das 175-jährige Jubiläum konnte im Jahr 2011 mit einem großen Fest gefeiert werden. Die derzeit 56 Musiker und Musikerinnen unter Leitung von Dirigent Rainer Schollenberger spielen sowohl konzertante und symphonische Blasmusikwerke der Ober - Höchststufe als auch traditionelle Stücke wie Märsche, Polka Walzer oder auch Stimmungsmusik zu diversen Anlässen. Regelmäßig nimmt das Orchester auch an Wertungsspielen teil, um seinen Leistungsstand zu messen - mit durchweg ausgezeichneten Ergebnissen. Als Vertreter der Gemeinde Bad Hindelang und auch des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes hat die Harmoniemusik auch schon an großen nationalen und Internationalen Veranstaltungen teilgenommen, wie z.B. am Schützenfest in Hannover oder am Villacher Kirchtag, dem größten Brauchtumsfest in Österreich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Geballtes Programm zum Thema Glaube bei den TUP-Festtagen

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

„Glaube Macht Kunst“ – so lautet der Titel der zweiten TUP-Festtage Kunst5, die vom 3. bis 9. April im Aalto-Theater, im Grillo-Theater und in...

Bis 8. März: Ausstellung "Galopprennbahn Bremen - Ein Stadtteil von morgen" in der Hochschule Bremen

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Mit der Galopprennbahn in Bremen steht nach der Überseestadt eines der größten Stadtentwicklungsgeb­iete in Bremen mit 45 Hektar zu Disposition....

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Disclaimer