Die Harmoniemusik Hindelang stellt sich vor

(lifePR) ( Neuenbürg, )
Die Harmoniemusik Hindelang ist ein Blasorchester aus dem Ostrachtal im Oberallgäu. Gegründet wurde die Kapelle im Jahre 1836, das 175-jährige Jubiläum konnte im Jahr 2011 mit einem großen Fest gefeiert werden. Die derzeit 56 Musiker und Musikerinnen unter Leitung von Dirigent Rainer Schollenberger spielen sowohl konzertante und symphonische Blasmusikwerke der Ober - Höchststufe als auch traditionelle Stücke wie Märsche, Polka Walzer oder auch Stimmungsmusik zu diversen Anlässen. Regelmäßig nimmt das Orchester auch an Wertungsspielen teil, um seinen Leistungsstand zu messen - mit durchweg ausgezeichneten Ergebnissen. Als Vertreter der Gemeinde Bad Hindelang und auch des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes hat die Harmoniemusik auch schon an großen nationalen und Internationalen Veranstaltungen teilgenommen, wie z.B. am Schützenfest in Hannover oder am Villacher Kirchtag, dem größten Brauchtumsfest in Österreich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.