Kokoslikör sponsert deutsche Festivals

Mangaroca Batida geht erneut auf Deutschland-Tour

(lifePR) ( Wiesbaden, )
Festival-Fans und Kokos-Kameraden dürfen sich auch in diesem Jahr auf Festival-Sponsorings von Mangaroca Batida freuen. Der Kokoslikör geht mit seinem kultigen Batida-Bulli wieder auf große Deutschland-Tour und läutet die Festivalsaison mit echtem Copacabana-Feeling ein. Von Usedom nach Essen, über Dortmund bis München – Mangaroca Batida macht von März bis August Halt an insgesamt zwölf Stationen. Am aufmerksamkeitsstark gebrandeten Bulli können die Festivalbesucher exotische Drinks mit dem Kokoslikör genießen und kommen so in den direkten Kontakt mit der Kult-Marke.

„Nach dem Erfolg der letzten Jahre, freuen wir uns, auch in diesem Jahr mit dem Batida-Bulli auf diversen Festivals für brasilianisches Partyfeeling zu sorgen und den Kokoslikör in einer jungen, ausgehfreudigen Zielgruppe zu platzieren“, so Jan Rock, Pressesprecher von Henkell Freixenet. Im Gepäck hat das Promotionteam den Kokos-Klassiker Mangaroca Batida de Côco und den Line Extender Mangaroca Batida com Rum als klare, milchfreie Variante. Mit Verkostungen vor Ort möchte Mangaroca Batida die Verbraucher auf den Kokos-Geschmack bringen und im aktivierenden Umfeld Probieranlässe schaffen. Neben köstlichen Party-Drinks hält der KoKuss-Bulli im Batida-Design auch Goodies für die Festival Besucher bereit und lädt mit Sitzsäcken und Liegestühlen zum Entspannen ein. Ganz neu dabei: Maskottchen Coco wird lebendig und sorgt als lebensgroßer Kakadu für besondere Aufmerksamkeit auf dem Festivalgelände. Die KoKuss-Tour wird durch Aktionen auf den markeneigenen Social-Media-Kanälen verlängert.

Back to the 90s  Teil der Deutschland-Tour sind neben verschiedenen Festivals auch Gastro-Events in Usedom und München sowie erstmalig die große 90er-Jahre Party-Reihe „Die 90er live“. Alleine bei der Party in der Arena auf Schalke, die als größte 90er-Party der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde einging, rechnen die Veranstalter mit rund 60.000 Besuchern. Das 90er-Party-Sponsoring umfasst die Einbindung von Mangaroca Batida in die Kommunikation der Veranstalter-Kanäle sowie die Integration auf Videowänden vor Ort. Zusätzlich zu den Cocktail-Ständen wird der Kokoslikör außerdem im Backstagebereich der auftretenden Künstler angeboten. 

Mangaroca Batida de Côco KoKuss-Tour 2020:


Baltic Lights, Usedom, 06.-08.03.
„Die 90er live”, Gelsenkirchen, 28.03.
Tante Mia Tanzt, Vechta, 21.05.
Asta Festival Paderborn, Paderborn, 04.06.
Campus Festival Bielefeld, Bielefeld, 18.06.
Sunset Beach Festival, Haltern am See, 27.06.
„Die 90er live”, Frankfurt, 04.07.
SMAG Sundance, Essen, 11.07.
Sommernachtstraum, München, 18.07.
Juicy Beats, Dortmund, 24.-25.07.
Usedom Beach Cup, Usedom, 31.07.-02.08.
„Die 90er live”, Bonn, 08.08.


Über Mangaroca Batida de Côco

Brasilianische Lebensfreude, Leidenschaft und Genuss pur – so begeistert Mangaroca Batida de Côco. Der Kokoslikör mit dem einzigartigen Geschmack wird seit jeher nach brasilianischem (Lebens-)Rezept hergestellt. Sorgfältig ausgewählte Rohstoffe und strengste Qualitätsmaßnahmen bei Produktion und Abfüllung garantieren das beste Ergebnis. Als Klassiker unter den Spirituosen feiert Mangaroca Batida de Côco nun ein Revival: Ob pur auf Eis, als exotischer Longdrink oder Szene-Cocktail – der Kokosdrink mit 16% Alkohol verzaubert in vielen Variationen mit dem Kuss der Kokosnuss. Seit August 2018 ist der beliebte Kokosdrink auch in einer klaren Variante erhältlich: Der Line Extender Mangaroca Batida com Rum mit 21 % vol. sorgt mit einer hohen Mixability für noch mehr Abwechslung im Partyglas – und das milchfrei! Für fruchtig-exotischen Genuss sorgt der neue Mangaroca Batida Passion seit Mai 2019: Hier trifft Maracuja auf Kokosnuss und vereint sich in einer praktischen 0,25-Liter-Dose zu einem leckeren Longdrink to go. Weitere Informationen unter www.batida.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.