QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 886956

Helvetia Schweizerische Lebensversicherungsgesellschaft AG St. Alban-Anlage 26 4002 Basel, Schweiz http://www.helvetia.ch
Ansprechpartner:in Herr Jonas Grossniklaus +41 58 280 19 31
Logo der Firma Helvetia Schweizerische Lebensversicherungsgesellschaft AG
Helvetia Schweizerische Lebensversicherungsgesellschaft AG

Helvetia Asset Management plant Kapitalerhöhung des Helvetia (CH) Swiss Property Fund für den Erwerb eines weiteren Immobilienportfolios

(lifePR) (Basel, )
Die Fondsleitung prüft den Kauf eines geografisch breit diversifizierten Liegenschaftsportfolios mit hohem Wohnanteil und einem Marktwert von CHF 298.2 Mio. Für die Finanzierung dieser Transaktion plant die Fondsleitung per 31. März 2022 eine Kapitalerhöhung im Umfang von rund CHF 200 Mio.

Im Einklang mit der Wachstumsstrategie des Helvetia (CH) Swiss Property Fund prüft die Helvetia Asset Management AG den Erwerb von zehn Liegenschaften im Wert von CHF 298.2 Mio. von der Helvetia Schweizerische Lebensversicherungsgesellschaft AG zu Gunsten des Fonds. Die FINMA hat am 4. Februar 2022 für diese Transaktion eine Ausnahmebewilligung gemäss Art. 63 Abs. 4 KAG vom Übernahme- und Abtretungsverbot gemäss Art. 63 Abs. 2 KAG erteilt.

Zur Finanzierung des Erwerbs der Liegenschaften sieht die Fondsleitung per 31. März 2022 die Emission von neuen Anteilen im Umfang von rund CHF 200 Mio. vor. Durch den Kauf des Immobilienportfolios erhalten bestehende und neue Investoren des Helvetia (CH) Swiss Property Fund die Gelegenheit, von einer breiteren Diversifikation zu profitieren. Das Portfolio besteht aus zehn Core/Core plus-Objekten, verteilt über acht Kantone, und zeichnet sich aus durch eine gute Objekt-/Lagequalität mit hoher Ertrags- und Wertstabilität. Der Wohnanteil beträgt 79 Prozent.

Der Helvetia (CH) Swiss Property Fund ist ein vertraglicher Anlagefonds der Art Immobilienfonds für qualifizierte Anleger gemäss Art. 10 Abs. 3 und 3ter KAG, welcher am 3. Juni 2020 lanciert wurde. Mit dem Fonds erschliesst Helvetia gemäss Strategie helvetia 20.25 ein neues Geschäftsmodell und bietet ihren Kundinnen und Kunden innovative Dienstleistungen im Asset Management. Das Liegenschaftsportfolio des Fonds besteht per 30. September 2021 aus 29 Liegenschaften mit einem Marktwert von CHF 548.2 Mio.

Die genauen Konditionen der geplanten Kapitalerhöhung werden rechtzeitig publiziert.

Über Helvetia Asset Management AG
Die Helvetia Asset Management AG ist eine durch die Finanzmarktaufsicht FINMA beaufsichtigte Anbieterin von Fondsleitungs- und Vermögensverwaltungs-Dienstleistungen. Sie ist im Geschäft der kollektiven Kapitalanlagen tätig und setzt sich als unabhängige Fondsleitung gezielt für die Interessen der Anleger ein. Weiter übt die Gesellschaft die Anlageberatung sowie das Assetmanagement, die Bauherrenvertretung und das Transaktionsmanagement für Vorsorgeeinrichtungen, namentlich für Immobilien-Portfolios, aus. Die Helvetia Asset Management AG hat ihren Sitz in Basel und ist eine 100-prozentige Beteiligung der Helvetia Holding AG, St. Gallen.

Disclaimer
Der in dieser Medienmitteilung erwähnte Immobilienfonds richtet sich ausschliesslich an qualifizierte Anleger im Sinne von Art. 10 Abs. 3, 3bis und 3ter des Bundesgesetzes über die kollektiven Kapitalanlagen («KAG»). Die Angaben über den Immobilienfonds dienen ausschliesslich der Information und stellen weder eine rechtliche, steuerliche oder finanzielle Beratung dar, noch sind sie ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder von sonstigen Finanzdienstleistungen oder eine Aufforderung oder Einladung zur Angebotsabgabe. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb oder für die Zeichnung von Fondsanteilen ist der Fondsvertrag inkl. Anhang und der jeweils aktuelle Jahresbericht. Diese Dokumente können kostenlos bei der Fondsleitung, der Helvetia Asset Management AG, Steinengraben 41, 4002 Basel, oder bei der Depotbank, der Zürcher Kantonalbank, Bahnhofstrasse 9, 8001 Zürich, angefordert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.