Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 682338

HELLA zeigt Arbeitsscheinwerfer-Highlights auf der Agritechnica

Lippstadt, (lifePR) -
Thermo Pro Serie ist dank innovativem Kunststoffmaterial vollständig korrosionsbeständig
High Performance Arbeitsscheinwerfer: Ultra Beam LED Gen. II und RokLUME 380
ZEROGLARE Technologie für blendfreies Sehen


Der Licht- und Elektronikexperte HELLA überträgt kontinuierlich seine langjährige Erfahrung aus der Automobilindustrie gezielt auf den Landmaschinen-Bereich. Schließlich ist hier eine optimale Beleuchtung eine Voraussetzung für gute Arbeitsergebnisse, hohe Energieeffizienz, maximale Sicherheit im Feld und auf der Straße sowie komfortables und ermüdungsarmes Arbeiten. Aber auch ein einzigartiges und unverkennbares Design spielt dabei eine immer größere Rolle. Dies lässt sich mit kundenspezifischen LED-Lichtlösungen optimal realisieren. Auf der Agritechnica in Hannover, der weltweit größten Fachmesse für Landtechnik, präsentiert HELLA vom 12. bis 18. November 2017 Highlights aus dem Arbeitsscheinwerfer-Portfolio (Halle 17, Stand B35). 

Thermo Pro sorgt für hohe Korrosionsbeständigkeit


Als ein Highlight präsentiert HELLA Produkte aus der Thermo Pro Serie. Neben dem bereits bekannten LED Arbeitsscheinwerfer Q90 compact ist nun auch der Power Beam 1800 compact, der Power Beam 1000 compact und der Oval 100 compact mit dem speziellen Kunststoffmaterial „Thermo Pro“ ausgestattet. Dieses ist nicht nur vollständig korrosionsbeständig, sondern zeichnet sich auch durch vergleichbare Wärmeleiteigenschaften wie Aluminium aus, wodurch die LEDs selbst bei hohen Umgebungstemperaturen mit voller Energiezufuhr betrieben werden können. Kühlrippen an der Gehäuserückseite ermöglichen die notwendige Wärmeabfuhr nach außen. Sollte es dennoch zu höheren Temperaturen im Scheinwerfer kommen, reduzieren Thermosensoren den Eingangsstrom. Auf diese Weise werden die LEDs weiterhin im optimalen Temperaturbereich betrieben.

High Performance Arbeitsscheinwerfer mit hoher Lichtleistung


Daneben zeigt HELLA Arbeitsscheinwerfer für Anwendungen mit hohem Lichtbedarf. Mit dem Ultra Beam LED Gen. II präsentiert das Unternehmen den leistungsstärksten Arbeitsscheinwerfer der Ultra Beam Reihe. Die im Vergleich zu der Vorläufergeneration mit jetzt 4.000 Lumen verdoppelte Lichtleistung bedeutet, dass die LEDs selbst die Leistung von Xenon-Scheinwerfern übertreffen können. Zu den weiteren Vorzügen gehören die Langlebigkeit, die Wartungsfreiheit, das hochwertig beschichtete Aluminiumgehäuse und die tageslichtähnliche Lichtfarbe.

Der LED-Arbeitsscheinwerfer RokLUME 380 bietet mit 7.800 Lumen sogar doppelt so viel Licht wie vergleichbare Xenon-Scheinwerfer. Er wurde für härteste Einsatzbedingungen entwickelt: Neben der Abschlussscheibe aus bruchfestem Polycarbonat ist das Aluminiumgehäuse mit einer NanoSafe Beschichtung überzogen. Damit ist der Scheinwerfer besonders gut gegen äußere mechanische Einflüsse wie Steinschläge, Wasser und Salz geschützt. Ein weiteres Plus: Beide Arbeitsscheinwerfer sind neben den Standardlichtverteilungen für Nahfeld- und Fernausleuchtung auch in der blendfreien Ausleuchtungsvariante ZEROGLARE verfügbar. Diese sorgt dafür, dass der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs nicht geblendet wird. Denn anstelle eines Reflektors projizieren spezielle Linsen das Licht der LEDs gezielt auf den Bereich vor dem Fahrzeug, wodurch eine scharfe Hell-Dunkel-Grenze erzeugt wird.

HELLA GmbH & Co. KGaA

HELLA ist ein global aufgestelltes, börsennotiertes Familienunternehmen mit mehr als 38.000 Beschäftigten an über 125 Standorten in rund 35 Ländern. Der HELLA Konzern entwickelt und fertigt für die Automobilindustrie Produkte für Lichttechnik und Elektronik und verfügt weiterhin über eine der größten Handelsorganisationen für Kfz-Teile, Zubehör, Diagnose und Serviceleistungen in Europa. Mit rund 7.000 Beschäftigten in Forschung und Entwicklung zählt HELLA zu den wesentlichen Innovationstreibern im Markt. Darüber hinaus gehört der HELLA Konzern mit einem Umsatz von 6,6 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2016/2017 zu den Top 40 der weltweiten Automobilzulieferer sowie zu den 100 größten deutschen Industrieunternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hassle-free Travel with Opel Astra and Clever Accessories

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

Sharing the load: Transport and carrier systems for Astra hatchback and Sports Tourer Safely stowed away: FlexOrganizer® keeps the boot tidy Travelling...

Ab in den Urlaub: Mit dem Opel Astra und Top-Zubehör auf große Fahrt

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

Alles dabei: Transport- und Trägersysteme für Astra Fünftürer und Sports Tourer Sicher verstaut: FlexOrganizer®-Paket räumt Kleinkram im Kofferraum...

Buslinie 24: Haltestelle "VAG Zentrum" zwei Wochen lang nicht anfahrbar

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Wegen Fahrbahnsanierungsar­beiten kann die Omnibuslinie 24 der Freiburger Verkehrs AG (VAG) in der Zeit vom 23. Juli bis zum 5. August die Haltestelle...

Disclaimer