Heliad Equity Partners beendet Aktienrückkaufprogramm

(lifePR) ( Frankfurt/Main, )
Die Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main (ISIN DE000A0L1NN5), hat heute das am 7. Juni 2011 begonnene Aktienrückkaufprogramm beendet. Bis zum Stichtag wurden insgesamt 1.096.540 Stück Aktien mit einem auf sie entfallenden anteiligen Betrag des Grundkapitals von EUR 1.096.540,00 zu einem durchschnittlichen Preis von EUR 2,40 pro Aktie und damit einem Gesamtpreis von EUR 2.635.294 zurückgekauft.

Die erworbenen eigenen Aktien werden bis auf Weiteres im Bestand der Gesellschaft gehalten und sollen zu einem späteren Zeitpunkt für einen nach der Ermächtigung möglichen Zweck verwendet werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.