Max Müller veröffentlicht sein neues Album "Tierisch!" am 24. März 2017

(lifePR) ( Pullach, )
„Ich muss im früheren Leben eine Reblaus g´wesn sein …“, singt jener Mann, dem man auf den ersten Blick nicht zutraut, in diesem Leben jemals auch nur einen einzigen Rausch gehabt zu haben! Bei näherer Betrachtung allerdings, bemerkt man dann schon das Spitzbübische, Lausbubenhafte, das aus seinen strahlend blauen Augen blitzt und signalisiert: ”Ich hab mehr drauf, als du denkst!“ Und das hat er wirklich, dieser Max Müller , bekannt aus der TV-Serie ”Rosenheim Cops” als liebenswerter Polizist Michi Mohr !

Auf seiner neuen CD „Tierisch!“ begegnet er sozusagen singend und sprechend den eigenen Schwächen und Unvollkommenheiten ”im tierischen Gewand”. Ob bei den messerscharfen Alltagsbeobachtungen von Joachim Ringelnatz, ob im bestialischen Raubtier-Belcanto von Gioacchino Rossini, in den bekannt tierfreundlichen Wienerliedern von Georg Kreisler, oder tief unten im Wasser, wo bei Christian Morgenstern sogar die Fische ihre Lieder singen - überall trifft man lauter gute Bekannte! Schlager der 30er und 40ziger wie „Die süßesten Früchte“, „Wenn ich mit meinem Dackel …“, „So ein Regenwurm hat’s gut“, „In der Bar zum Krokodil“ und „Am Amazonas“ sind ebenso vertreten wie Gedichte von Morgenstern und Busch.

Von Gelsen, die keine Pension zahlen, über Schuberts „Forelle“ bis zu Mozarts „Papageno“ reicht die Palette dieser hinreißend vergnüglichen CD.

Müllers künstlerische Bandbreite entspricht seiner musikalischen Neugier, Vielfalt und Ausdrucksfähigkeit.

Max Müllers neue CD „Tierisch!“ erscheint am 24.03.2017

Weitere Informationen unter http://www.maxmuelleronline.de und http://www.solo-musica.de/showartist.php?id=100
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.