Paradies für Sammler und Schnäppchenjäger

Vorankündigung: Traditioneller Antik- und Trödelmarkt am 22. Juni 2019

(lifePR) ( Heilbronn, )
Immer wieder im Juni ähnelt die Heilbronner Innenstadt so ein klein wenig dem "Marché aux Puces de Saint-Ouen" in Paris, dem wohl berühmtesten und weltweit größten aller Flohmärkte. Über 200 Händler, ausgewählte Kunsthandwerker und der Heilbronner Handel machen den beliebten Antik- und Trödelmarkt am 22. Juni von 10 bis 18 Uhr zu einem der größten in ganz Süddeutschland.

„An diesem Tag kann man in der gesamten Fußgängerzone und deren Seitenstraßen wieder stöbern, feilschen, handeln und selbstverständlich auch so manches Schnäppchen kaufen“, freut sich HMG-Geschäftsführer Steffen Schoch. Gemeinsam mit Til Mähr von ES-Märkte organisiert die Heilbronn Marketing den traditionellen Antik- und Trödelmarkt mit über 200 Händlern und Privatanbietern aus ganz Deutschland.

In einer einmaligen Atmosphäre rings um den Kiliansplatz und Kilianskirche und mit den hochwertigen antiken Möbeln, Keramiken, Bronzen, Schallplatten und anderen ungewöhnlichen Objekten zieht er jedes Jahr mehrere Tausend Besucher an. Beim Bücherflohmarkt in der Kirchbrunnenstarke stehen neben Büchern auch Zeitschriften, Fotos, Karten und Grafiken im Fokus. Und auch der Heilbronner Handel beteiligt sich mit besonderen Dekoartikeln und anderen Angeboten zu Flohmarktpreisen an diesem Event, das sicherlich auch viele Buga-Besucher in die Innenstadt locken wird.

Weitere Infos unter www.heilbronn-marketing.de/veranstaltungen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.