Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 316747

Premiere auf der AMI im Leipzig: Volvo V40 Rennwagen von HEICO SPORTIV

Weiterstadt, (lifePR) - HEICO SPORTIV stellt erstmals zur Deutschlandpremiere eines neuen Volvo Modells zeitgleich das passende Sportgerät vor: Premiere des Volvo V40 Rennwagen mit Bio-Diesel-Antrieb auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig. Zu sehen ist die weltweit erste Rennversion des brandneuen Volvo V40 vom 1. bis 10. Juni 2012 auf dem Volvo Stand E31 in Halle 3.

Auf dem 800 Quadratmeter großen Volvo Messestand können die Besucher der AMI den neuen Volvo V40 in Augenschein nehmen. Der jüngste Volvo feierte erst Anfang März 2012 auf dem Salon de l'Automobile in Genf seine Weltpremiere und ist ab Sommer bei den Volvo Partnern erhältlich. Das kompakte Schrägheck-Modell überzeugt nicht nur mit seiner überragenden Sicherheitsausstattung, z.B. dem ersten serienmäßigen Fußgänger-Airbag, sondern auch mit seinem dynamischen Design und sportlichen Fahreigenschaften.

Die Philosophie von HEICO SPORTIV besteht darin, das Profil eines Volvo weiter zu schärfen und die Performance zu steigern. Als offizieller Partner von Volvo Car Germany im Bereich der Individualisierung von Straßenfahrzeugen arbeitet HEICO SPORTIV daher intensiv an einem kompletten Zubehörprogramm, das zeitgleich zur Markteinführung des Volvo V40 weltweit in den Handel kommt. Es umfasst e.motion® Leistungssteigerungen für alle gängigen Motorvarianten, innovative Abgassysteme, sportive Fahrwerksund Bremssysteme, exklusive VOLUTION® Leichtmetallräder sowie hochwertige Interieurapplikationen und passgenaue Bodykits.

Einen ersten Ausblick auf das HEICO SPORTIV Exterieurdesign für den neuen Volvo V40 gibt die Rennversion auf dem Stand von Volvo auf der AMI. Der Bodykit aus leichter Kohlefaser orientiert sich optisch an der späteren Straßenversion und wurde lediglich für den Wettbewerb durch Radhausverbreiterungen, einem tiefer gezogenen Frontspoiler und einem großen Heckflügel für die Rennstrecke optimiert. Der Heckdiffusor entspricht schon jetzt der endgültigen Straßenversion.

Dass man im Motorsport umweltbewusst unterwegs sein kann, demonstriert HEICO SPORTIV unter dem Slogan "Green Racing" bereits seit vielen Jahren erfolgreich. Daher wird auch der Volvo V40 Rennwagen mit alternativen Kraftstoffen betrieben. Als Antrieb dient ein D5-Fünfzylinder-Turbodiesel, der in der Rennversion eine Leistung von 300 PS (221 kW) und ein maximales Drehmoment von 600 Nm aufweist. Der Volvo V40 D5 by HEICO SPORTIV startet ab 2013 mit Bio-Diesel bei anspruchsvollen Langstreckenrennen und dem berühmten 24h-Rennen auf dem Nürburgring.

HEICO SPORTIV GmbH & Co. KG

HEICO SPORTIV ist der weltweit führende Anbieter für exklusives Volvo-Zubehör mit Sitz in Weiterstadt, Deutschland. HEICO SPORTIV ist offiziell "recommended by Volvo Car Germany", "recommended by Volvo Car Switzerland" und "recommended by Volvo Cars Overseas Corporation". Der Vertrieb erfolgt weltweit über Vertragspartner, in Deutschland und der Schweiz über das Volvo Händlernetz. Alle Produkte verfügen über bis zu 60 Monate Garantie ab Erstzulassung (länderspezifisch), sind TÜV-geprüft und werden ausschließlich mit einem Gutachten nach §19 StVZO, ABE, einem EU-Gutachten oder einer Konformitätsbeglaubigung (CH) geliefert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Porsche Cayenne Rückruf - Was tun?

, Mobile & Verkehr, Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Mit Schreiben vom 15.09.2017 wendet sich die Porsche AG an Käufer des Porsche Cayenne V6 Diesel. In diesem Brief teilt die Porsche AG lapidar...

Dobrindt: 466,3 Millionen Euro für Infrastruktur

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesverkehrsminist­er Alexander Dobrindt hat Baufreigaben für sechs Neubauprojekte im Bereich Bundesfernstraßen (Autobahnen und Bundesstraßen)...

Dacia: Keine neuen Modelle in nächsten Jahren

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Dacia will in den nächsten Jahren keine neuen Modelle auf den Markt bringen. Damit bleibt es bei den aktuell nur fünf Modellen Sandero, Logan,...

Disclaimer