Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151361

Wasserrohrbruch in Darmstadt-Eberstadt

(lifePR) (Darmstadt, ) Wegen eines Rohrbruchs waren Haushalte an der Kreuzung Reuterallee/Thüringerstraße am Donnerstag (11.) vorübergehend ohne Wasserversorgung. Eine Baufirma im Auftrag der HSE Technik legte das defekte Rohr frei und reparierte das Leck. Anwohner konnten sich an einem Hydranten, den die HSE Technik aufgestellt hatte, mit Wasser versorgen.

Die Wasserversorgung war von etwa 2 Uhr in der Nacht bis gegen 11 Uhr unterbrochen. Die Thüringerstraße wurde unterspült und musste für den Fahrzeugverkehr teilweise gesperrt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ausgezeichnet! Coco ist Gewinner des German Design Award 2017

, Bauen & Wohnen, burgbad GmbH

Nicht im „kleinen Schwarzen“, sondern im schlichten, matt-grauen Outfit gelang es der neuen Kollektion des Badmöbel-Spezialisten burgbad, die...

Individuelle Badinspirationen auf SPLASH-Bad entdecken

, Bauen & Wohnen, SPLASH Büro

Ob die edle Klassik des British Empire, cooles Industrieloft-Flair oder ein Freundinnenbad mit Plüschcharakter – das Trendsetter-Badmagazin SPLASH...

Bravouröser Messeauftritt zum Jahresauftakt

, Bauen & Wohnen, INTHERMO GmbH

Bis ins Detail durchdachte Fassadendämmsysteme für Zimmereibetriebe, Fertighaushersteller und den anspruchsvollen Ingenieurholzbau, ein programmierter...

Disclaimer