Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159056

Standard & Poor's bestätigt sehr gutes Rating für HDI-Gerling Leben

Geplante Verschmelzung der Aspecta auf HDI-Gerling Leben berührt Rating nicht

(lifePR) (Köln, ) "Die geplante Verschmelzung der Aspecta Lebensversicherung AG auf die HDI-Gerling Lebensversicherung AG hat aus Sicht von Standard & Poor's keine Auswirkung auf die Bonitätseinstufung beider Gesellschaften." Damit bestätigt die renommierte Rating-Agentur die sehr guten Ratings der Lebensversicherer, deren Finanzstärke sie bereits seit Jahren mit der Note "A+" auszeichnet.

Laut Standard & Poor's spiegelt das Rating von HDI-Gerling Leben den Status der Gesellschaft als Kerngeschäft des Talanx-Konzerns wider. Talanx ist die drittgrößte deutsche Versicherungsgruppe. "Die geplante Fusion steht unserer Einschätzung nach im Einklang mit dem Restrukturierungsprogramm der Talanx," so das Analysehaus, "und könnte dazu beitragen, die komplexe organisatorische Struktur der Talanx zu reduzieren. Diese sehen wir derzeit als einen negativen Faktor im Rating."

Dr. Heinz-Peter Roß, Vorstandsvorsitzender der HDI-Gerling Leben-Gruppe, begrüßt die Stellungnahme der Rating-Agentur: "Die Bestätigung des sehr guten Ratings der Gesellschaft zeigt, dass der Entschluss, unser Markenspektrum zu straffen, richtig war. Für unsere Vertriebspartner ist es ein Zeichen, dass sie weiterhin auf unsere Finanzstärke setzen können."

HDI-Gerling Leben Vertriebsservice AG

Die HDI-Gerling Leben-Gruppe bietet individuelle Beratungen und Lösungen in allen Sparten der Altersvorsorge sowie der Risikolebens-, der Erwerbs- und Berufsunfähigkeitsversicherung. Mit Bruttoprämieneinnahmen von rund 2,6 Milliarden Euro im Geschäftsjahr 2008 gehört die Gruppe zu den großen Lebensversicherern in Deutschland und beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter. HDI-Gerling gehört zum Talanx-Konzern, der nach Prämieneinnahmen drittgrößten deutschen Versicherungsgruppe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 für die Sparkasse Bremen

, Finanzen & Versicherungen, Die Sparkasse Bremen AG

. Gewinn stieg deutlich auf über 32 Millionen Euro Klarer Marktführer in Bremen bei Privat- und Firmenkunden Auszeichnung als einer der besten...

MBB Clean Energy AG: Kaufangebot prüfen lassen

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte rät betroffenen Anlegern, das Kaufangebot der Value-Line Management GmbH nicht ohne vorherige Prüfung anzunehmen....

Achtung Immobilienblase: Aufsichtsrecht der BaFin soll für den Krisenfall gestärkt werden

, Finanzen & Versicherungen, ROSE & PARTNER LLP

Die Erinnerung an die Immobilienblase und deren Auswirkungen auf den Finanzmarkt im Jahr 2008 sind noch frisch. Um ein ähnliches Szenario zu...

Disclaimer