Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65982

HDG spendet 3500 Euro für soziale Einrichtungen

(lifePR) (Massing, ) Beim 30jährigen Firmenjubiläum von HDG wurden die Gäste aufgerufen, auf Geschenke zu verzichten. Wer trotzdem eine Freude bereiten wollte, konnte dies in Form einer Spende für einen sozialen Zweck tun. Die Spendensumme der Gäste des Jubiläums wurde von der Geschäftsleitung noch aufgestockt, so dass 3500 € zusammen kamen. Gesellschafterin Eva Ackermann und Geschäftsführer Max Wohlmannstetter entschlossen sich, die Summe an das Heilpädagogische Zentrum in Eggenfelden und an die "Helfer vor Ort Massing" aufzuteilen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitgliederzuwachs beim Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) hat in den letzten beiden Jahren seine Mitgliederzahl um 8,5 Prozent steigern können. Das gab...

Schmidt: "Gemeinsam für eine offene und globalisierte Welt"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sminister Christian Schmidt ist vom 21. bis 23. Mai zu politischen Gesprächen nach Kanada und in die USA gereist. Dort hat...

Roadshow der Diakonie ist am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen Station. Mitarbeitende...

Disclaimer