Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 630614

Havas Media Group weiter Nummer 2 im qualitativen Ranking der Mediaagenturen von RECMA

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die Frankfurter Havas Media Group konnte Rang 2 im RECMA Qualitative Ranking verteidigen. Nur Mediacom liegt in der aktuellen Bewertung vor der Havas Media Group.

Die 19 Punkte der Havas Media Group setzen sich zusammen aus 11 Punkten für Vitalität und 8 Punkte für die strukturelle Stärke. Mit 11 Punkten liegt die Frankfurter Agentur vor Mediaplus auf Rang 1 und unterstreicht damit ihre einzigartige Entwicklung und das starke Wachstum der letzten Jahre. Auch in diesem Jahr konnten mit den Gewinnen der Etats von Dr. Wolff, Bauhaus und kürzlich der DEKA Bank entscheidende Pitch-Erfolge gefeiert werden.

Über das RECMA Qualitative Ranking

Das unabhängige Institut RECMA erstellt regelmäßig ein Ranking der Mediaagenturen basierend auf 19 Kriterien. Die Kriterien sind in die beiden Gruppen „Vitality“ und „Structure“ aufgeteilt. Unter „Vitality“ werden beispielsweise die Performance der Agenturen im Bereich Neugeschäft, das Wachstum der Agentur, gewonnene Awards und Veränderungen im Top-Management bewertet. Unter „Structure“ werden u.a. die Ressourcen in digitalen Spezialdisziplinen und internationaler Koordination bewertet und die Anzahl von Großkunden und wichtigen lokalen Kunden erhoben. Aus der Bewertung ergibt sich ein Ranking nach Qualität und Marktprofil der Agenturen.

Havas Media

Havas Media Group ist die weltweit dynamischste Mediaagentur. Havas Media Group hat Agenturbüros in über 120 Ländern und ist in vielen Märkten marktführend. Havas Media gehört zur weltweiten Kommunikationsgruppe Havas Group, die mit über 18.000 Mitarbeitern alle Kommunikationsservices anbietet. Zum Netzwerk gehört außerdem die Havas Creative Group.

In Deutschland ist die Havas Media Group eine Top 10 Agentur und hat über 350 Mitarbeiter am Standort Frankfurt. Die Agentur hat in den letzten Jahren durch erfolgreiches Neugeschäft ihre Billings von 200 Mio. auf über 1 Mrd. Euro verfünffacht und kann im Markt regelmäßig das stärkste Umsatzwachstum vorweisen. Kunden der Agentur sind unter anderem Telefónica, Dr. Wolff, Sparkasse, Check24, Nintendo, Jacobs Douwe Egberts, Emirates, AXA, Freixenet, Ritter Sport, und die Europäische Zentralbank. Havas Media Group hat einen Schwerpunkt in der internationalen Mediakoordination und ist vom Standort Frankfurt unter anderem für die weltweite Koordination von Hyundai/Kia und Hugo Boss verantwortlich. Zur Havas Media Group in Deutschland gehören die Agenturmarken Havas Media, Arena Media und Forward Media.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Hass streichen": ARAG startet Instagram-Kampagne gegen Cybergewalt

, Medien & Kommunikation, ARAG SE

Der ARAG Konzern weitet sein gesellschaftliches Engagement zum Schutz von Persönlichkeitsrecht­en und gegen Gewalt im Netz aus und setzt auf...

Ein schicker MINI für die Pfälzische Weinkönigin

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

„Ein solcher kleiner Flitzer war schon immer mein Traum“. So schwärmt die Pfälzische Weinkönigin Inga Storck über den Reisebegleiter für ihre...

Frankreich: adventistisches Festival für Religionsfreiheit

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 14. Oktober fand in Neuilly-sur-Seine, einem Vorort von Paris/Frankreich, das erste Festival für Religionsfreiheit statt. Das damit verbundene...

Disclaimer