Dienstag, 16. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 662086

Havas Media Group legt im RECMA Ranking der Mediaagenturen ordentlich zu

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die Frankfurter Havas Media Group hat großen Grund zur Freude. Im aktuellen RECMA Ranking konnte die Agentur ihr Billingwachstum um 39% verbessern und klettert somit im Ranking von Platz 8 auf Platz 6, und lässt dabei die Zenith und die Mindshare hinter sich.  

„Für uns ein großer Erfolg und ein Grund, uns zu freuen!“, sagt Sven Traichel, CEO der Havas Media Group Deutschland. „39% Wachstum sind sehr stark, mit Abstand das stärkste unter den Top 10! Geschuldet ist dieses kontinuierlich positive Wachstum zwei wesentlichen Erfolgskriterien: Zum einen haben wir im letzten Jahr starken Neukundengewinne verzeichnet mit Etatzugängen wie Dr. Wolff, Universal Music Group, Bauhaus und Dekabank und dabei keinen wesentlichen Bestandskunden verloren. Und zum anderen ist es uns als Agentur im großen Umfang gelungen, für unsere Kunden die digitale Transformation umzusetzen und ein starkes Gerüst aus klassischer und moderner Mediaplanung aufzubauen, wo Digital, Offline und Performance intelligent miteinander vernetzt sind.“  

Und das RECMA Ranking gibt Sven Traichel Recht. Die Havas Media Group hat unter den Top 10 Agenturen den zweitstärksten Share an Non-Traditional Media mit 45,4%.

Havas Media

Havas Media Group ist die weltweit dynamischste Mediaagentur. Havas Media Group hat Agenturbüros in über 120 Ländern und ist in vielen Märkten marktführend. Havas Media gehört zur weltweiten Kommunikationsgruppe Havas Group, die mit über 18.000 Mitarbeitern alle Kommunikationsservices anbietet. Zum Netzwerk gehört außerdem die Havas Creative Group.

In Deutschland ist die Havas Media Group eine Top 10 Agentur und hat über 400 Mitarbeiter am Standort Frankfurt. Die Agentur hat in den letzten Jahren durch erfolgreiches Neugeschäft ihre Billings von 200 Mio. auf 1,6 Mrd. Euro verachtfacht und kann im Markt regelmäßig das stärkste Umsatzwachstum vorweisen. Kunden der Agentur sind unter anderem Telefónica, Dr. Wolff, Sparkasse, Check24, Nintendo, Jacobs Douwe Egberts, Emirates, AXA, Freixenet, Ritter Sport, und die Europäische Zentralbank. Havas Media Group hat einen Schwerpunkt in der internationalen Mediakoordination und ist vom Standort Frankfurt unter anderem für die weltweite Koordination von Hyundai/Kia und Hugo Boss verantwortlich. Zur Havas Media Group in Deutschland gehören die Agenturmarken Havas Media, Arena Media und Forward Media.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

England: Internationales adventistisches Malbuch für Erwachsene

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Anfang Januar veröffentlichte die Abteilung Frauen der teilkontinentalen Kirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten in Nord- und Südosteuropa...

Verbände Druck und Medien starten Branchenbefragung zur wirtschaftlichen Lage

, Medien & Kommunikation, Bundesverband Druck und Medien e.V.

Das Wissen über die aktuelle Verfassung der Branche sowie über die Trends des Geschäftsumfelds spielt für jedes Druck- und Medienunternehmen...

Nächsten Dienstag im Wartenberg-Oval: Visualisierung der Ortsumgehung B 254

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Am kommenden Dienstag, 16. Januar 2018, haben interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Wartenberg und Lauterbach in einer öffentlichen Tagung...

Disclaimer