Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 331320

HausMed inzwischen bei tausend Hausärzten

Köln/Berlin, (lifePR) - Die steigende Zahl chronischer Erkrankungen ist eine zunehmende Herausforderung für das Gesundheitssystem. Der Deutsche Hausärzteverband hat daher 2010 die Initiative "HausMed" ins Leben gerufen. Der bundesweit einmalige Lösungsansatz: Internetgestützte Verhaltensschulungen werden in die hausärztliche Versorgung integriert.

Inzwischen mehr als 1.000 Hausärzte aus allen Regionen Deutschlands bieten Patienten in ihrer Praxis HausMed-Gesundheitscoaches an. Für Ärzte ist der Einsatz der Onlineprogramme eine Entlastung im Praxisalltag, gleichzeitig bleibt die hohe Qualität der hausärztlichen Versorgung gesichert. Die Coaches sind kein reines Internetangebot, durch Anrufe und in der Sprechstunde begleitet der Arzt den Patienten.

HausMed bietet therapiebegleitende Lernprogramme zu den Themen Rauchen, Übergewicht, Rückengesundheit, Stress, Depression, Bluthochdruck und Diabetes an. Die zertifizierten Angebote sollen Behandlung und Therapieprozesse flexibler gestalten. Ralph Krolewski, niedergelassener Hausarzt in Gummersbach und Mitglied im Landesvorstand des Hausärzteverbandes Nordrhein nutzt das Angebot bereits in seiner Praxis: "Bisher gab es kaum Möglichkeiten, den Patienten außerhalb der Praxis zu begleiten. Der HausMed Coach deckt eine Versorgungslücke an begleitenden Therapiemaßnahmen ab, die dem Patienten auch außerhalb der Praxis helfen, seinen Lebensstil zu ändern".

Aufklärung, Prävention und Betreuung stehen im Zentrum der Angebote. Dabei sind die HausMed-Coaches evidenzbasiert, leitlinientreu und pharmaneutral. "Wir freuen uns, dass bereits 1.000 Ärzte an der gemeinsamen Initiative von Deutschem Hausärzteverband und HausMed teilnehmen. Wir glauben, dass die Online-Coachings eine sinnvolle Ergänzung für die hausärztliche Praxis sein können", sagt Ulrich Weigeldt, Bundesvorsitzender des Deutschen Hausärzteverbandes. Neben den Zahlen beteiligter Hausärzte steigen ebenso die Teilnehmerzahlen kontinuierlich. Ein Zeichen, dass das Angebot angenommen wird.

Weitere Informationen unter: http://www.hausmed.de/

Dr. Becker eHealth GmbH

Die HausMed eHealth Services GmbH wurde 2010 als Initiative des Deutschen Hausärzteverbandes gegründet. In einem interdisziplinären Team aus Ärzten, Psychologen, Gesundheitspädagogen und E-Learning-Experten baut das junge Berliner Unternehmen ein innovatives Angebot im Bereich E-Health auf. HausMed bietet mit dem HausMed Coach einen verlässlichen Partner zur nachhaltigen Gesundheitsförderung und Prävention von Krankheiten sowie zur Verbesserung der Situation chronisch Kranker. Die internetbasierten 12-wöchigen Verhaltensschulungs-Programme begleiten die Teilnehmer dabei, ihre Gesundheitsziele zu erreichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Studie: Seniorenresidenzen 2018

, Gesundheit & Medizin, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Wer sich im Alter in den eigenen vier Wänden nicht mehr wohlfühlt und die nötigen finanziellen Mittel hat, für den sind Seniorenresidenzen eine...

Nur noch 0,1 Prozent* pro Euro ab 60.000 Euro Abrechnungsvolumen

, Gesundheit & Medizin, Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH

Für die komfortable Abrechnung von Pflegedienstleistung­en über die Onlineplattform des DMRZ (Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH) werden die...

ICE AESTHETIC enters the UK – Medizinische Kryolipolyse in London

, Gesundheit & Medizin, ICE AESTHETIC GmbH

Nicht nur in Deutschland erfreut sich die innovative Behandlungsmethode der Kryolipolyse wachsender Beliebtheit. Im Vereinigten Königreich ist...

Disclaimer