Haufe Akademie bietet dreistufige Ausbildung zum qualifizierten Change Manager

(lifePR) ( Freiburg, )
Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen forcieren Tempo und Frequenz, mit der Veränderungen bewältigt werden müssen. Diese Prozesse professionell zu managen kann zur entscheidenden Kernkompetenz werden, die über die Zukunft von Unternehmen entscheidet. Welches Know-how müssen Führungskräfte, Projektleiter, HR-Manager und Stabsstellen erwerben, um Veränderungen erfolgreich planen, umsetzen, controllen und stabilisieren zu können? Mit ihrem "Intensivprogramm Change Management" bietet die Haufe Akademie eine achttägige Ausbildung, die das komplette Rüstzeug für professionelles Change Management (CM) vermittelt.

Was sind die Grundlagen von CM und was ist bei der Planung von CM-Aktivitäten zu bedenken? Welche Führungskompetenzen sind in den Veränderungsphasen wichtig und wie ist die Kooperation mit dem HR-Management zu gestalten? Was sind die Kernpunkte interkulturellen Managements und wohin entwickeln sich die neuesten CM-Trends? Susanne Rank (Professorin an der FH Mainz mit langjähriger Erfahrung als Change Managerin im In- und Ausland), Anja Diemer (Beraterin mit systemischem Ansatz für CM-Prozesse) und Rita Scheinpflug (Diplom-Psychologin und langjährige CM-Projektleiterin) vermitteln systematisch in drei Blöcken von zwei beziehungsweise drei Tagen das notwendige Wissen. Durch den Mix aus Vortrag, Bearbeitung von Fallbeispielen und Diskussion profitieren die Teilnehmer auch vom Erfahrungsaustausch untereinander. Die Zeit zwischen den Modulen bietet Gelegenheit, das Gelernte anzuwenden und Erfahrungen aus eigenen Change-Projekten wiederum in die Seminarphasen einzubringen.

Weitere Informationen unter: http://www.haufe-akademie.de/Intensivprogramm-cm
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.