François Berthoud Studio - Die Kunst der Modeillustration

Elegant und erotisch - einzigartige Illustrationen aus der Welt der Mode

(lifePR) ( Ostfildern, )
Der Schweizer François Berthoud (*1961 in Le Locle) zählt zu den herausragenden Modeillustratoren der Gegenwart. Ab 1982 in der Modemetropole Mailand tätig, entwickelte er früh eine unverkennbare Handschrift in der grafischen Umsetzung und Illustration von Kleidern, Schuhen, Taschen, Parfums und Accessoires. Mit Arbeiten für Magazine wie Vanity oder Vogue erlangte er Weltruhm. Seine expressiven, hochästhetischen Linolschnitte, Tropfenbilder und Computergrafiken begleiten unzählige Modekampagnen – von Yves Saint Laurent, Bulgari, Calzedonia, Ferragamo, Viktor & Rolf bis zu Sonia Rykiel. Dabei ergänzen sich das dargestellte Objekt und Berthouds visuelle Interpretation zu einem atmosphärischen Gesamtkunstwerk, das Wahrnehmung und Markterfolg des Produktes wesentlich mitprägt.

Die groß angelegte Publikation wurde gemeinsam mit François Berthoud entwickelt. Sie präsentiert Originale, Skizzen sowie Arbeitsproben und lässt Werkprozesse nachvollziehen.

Ausstellung:
Museum für Gestaltung Zürich
22.6.–9.10.2011
Medienkonferenz 21.6., 11 Uhr
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.