Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130110

Hartmannbund stärkt Minister Rösler den Rücken

Winn: Seehofer als Ideengeber für ein zukunftsfähiges Gesundheitssystem offenbar ungeeignet

(lifePR) (10117 Berlin, ) Der Vorsitzende des Hartmannbundes, Prof. Dr. Kuno Winn, hat die CSU davor gewarnt, den dringend notwendigen Umbau des Gesundheitssystems zu blockieren. "Wenn er für mehr Wettbewerb unter den Kassen und mehr Freiheit für Patienten kämpft, dann hat uns Dr. Philipp Rösler an seiner Seite", stärkte Winn dem neuen Gesundheitsminister unmissverständlich den Rücken. Da der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer trotz der demografischen Entwicklung und des enormen Tempos medizinischer Innovationen noch immer die Grundpfeiler eines gescheiterten Systems verteidige, sei er als Ideengeber für ein zukunftsfähiges System ungeeignet und dürfe sich diesem auch nicht in den Weg stellen, so Winn.

"Noch schneller als erwartet zeigt es sich, dass wir Ärzte gefordert sind, die wahren Reformkräfte in der neuen Regierung mit Rat und Tat zu unterstützen", sagte der Hartmannbund-Vorsitzende. Das öffentlich ausgetragene Hick-Hack um die Interpretation des Koalitionsvertrages bestätige seine zunächst skeptische Beurteilung des Papiers, erklärte er.

"So sehr es auch zu begrüßen ist, dass die notwendigen Schritte einer Reform in der geplanten Kommission gründlich vorbereitet werden - es muss klar sein, dass wir dabei einem echten Neuanfang entgegensehen", sagte Winn. Vor allem sei die CDU an dieser Stelle aufgerufen, Farbe zu bekennen und klarzustellen, ob sie wirklich Willen und Kraft für echte Reformen besitze. Ein bloßes Herum-Puzzeln am alten System, dies habe auch die gerade zu Ende gegangene Hauptversammlung des Hartmannbundes deutlich gemacht, werde die Ärzteschaft nicht akzeptieren.

Hartmannbund - Verband der Ärzte Deutschlands e.V.

Der Hartmannbund vertritt als einziger politischer Verband die Belange aller Ärzte, Zahnärzte und Medizinstudenten in Deutschland und setzt sich für ihre wirtschaftlichen, beruflichen und sozialen Interessen ein. Darüber hinaus bietet er seinen Mitgliedern neben qualifizierten Beratungen zu rechtlichen, steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen auch Fortbildungen und ein umfangreiches Informationsangebot.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Diakonie Journalistenpreis 2017

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie in Baden-Württemberg schreibt zum 15. Mal ihren Journalistenpreis aus. Einsendeschluss ist der 30. April 2017. Die Diakonie in...

Oscarverleihung 2017: Zoomania als bester Animationsfilm ausgezeichnet

, Familie & Kind, Dorling Kindersley Verlag GmbH

“And the Oscar goes to…. Zoomania!“ Gestern Nacht war es wieder soweit – in Los Angeles wurden die 89. Academy Awards verliehen und in der Kategorie...

Arbeit ade: Wer mit 55 den Job verliert hat kaum mehr Chancen

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Wer in der Blüte seines Lebens den Job verliert, hat auf dem Arbeitsmarkt kaum mehr Chancen. Immer mehr ältere Menschen müssen deshalb Hartz...

Disclaimer