Donnerstag, 22. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 490511

Hartmannbund schreibt Film- und Fernsehpreis aus

Startschuss für renommierten Wettbewerb

Berlin, (lifePR) - Auch in diesem Jahr schreibt der Hartmannbund seinen renommierten Film- und Fernsehpreis aus. Bereits zum 42. Mal können sich Sendeanstalten, Filmemacher und Produzenten mit Spiel- und Dokumentarfilmen sowie Fernsehbeiträgen bewerben, die aktuelle Themen und Probleme der Ärzte und Patienten überzeugend darstellen. In den vergangenen Jahren wurden Filme ausgezeichnet, in denen die Palliativmedizin, die Kommunikation zwischen Arzt und Patient, das Gesundheitsrisiko Implantate und der Landarztmangel thematisiert wurden. Mit dem Preis fördert der Hartmannbund die mediale Thematisierung anspruchsvoller gesundheitspolitischer und medizinischer Inhalte.

Bewerbungsende ist der 31. August 2014. Im September wird die fünfköpfige Jury aus allen Wettbewerbsbeiträgen den Sieger ermitteln. Ende Oktober wird der Preis im Rahmen der Hauptversammlung des Hartmannbundes verliehen.

Eine Liste der bisherigen Preisträger sowie nähere Informationen zur Ausschreibung finden Sie auf der Homepage des Hartmannbundes unter http://www.hartmannbund.de/de/news/preise-ehrungen/film--und-fernsehpreis/

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vitawell 2018: Schlaganfall im Fokus

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Vielfältigen Kompetenzen – insbesondere bei der Schlaganfallversorgu­ng – zeichnen das Christophsbad aus. Bei der 10. Gesundheitsmesse „Vitawell“...

Deutschland als größter Quellmarkt für Medizintourismus

, Gesundheit & Medizin, SWISS Dentaprime

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich für gesundheitliche Behandlungen ins Ausland zu reisen. Was für Viele lange undenkbar erschien,...

Elektrostimulation knackt den Glückscode

, Gesundheit & Medizin, NESCURE GmbH

Aktuelle Laboruntersuchungen beweisen: Neuro-Elektrische Stimulation (NES) reduziert Stress und fördert signifikant die Ausschüttung von Glückshormonen. Neu­rotransmitter...

Disclaimer