Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159780

Ob Schwarz, ob braun ...

Neues braunes Lederzubehör - nicht nur für nachtschwarze Harleys

Mörfelden, (lifePR) - Für den "klaren" oder "dunklen" Typ empfiehlt die moderne Stilberatung anthrazitbraune Anzüge oder Jacketts. Kaffee- oder Rosabraun darf es gern beim "gedeckten" Typ sein. Für den "kühlen Typ" dagegen bietet sich klar ein sattes Kakaobraun an. Brauntöne wiederum passen im Allgemeinen gut zu Beige, Weiß, Rosa, Rot oder Lila ... oder zu Schwarz! Das meint zumindest Harley-Davidson. Den Beweis tritt die Motor Company mit den neuen braunen Leder-Zubehörteilen für Dyna und Sportster Modelle an.

Etwa mit dem coolen Brown Leather Solo Spring Saddle (Bestell-Nr. 54072-10), der Sportster und Dyna einen mega-nostalgischen Bobber-Look verleiht. Der schlanke, in zwei Brauntönen gehaltene Solositz sorgt für einen besonders minimalistischen Auftritt und ist dennoch dank massiver Sitzpfanne und zweier Spiralfedern ausgesprochen bequem. Für den Ritt zu zweit lässt er sich natürlich problemlos demontieren und gegen eine konventionelle Sitzbank tauschen.

Für den Low Profile Solo Seat im "Distressed brown Leather" (Bestell-Nr. 51937-10), der speziell für Dyna Modelle konzipiert wurde, ist zudem das entsprechende Soziussitzkissen (Bestell-Nr. 54089-10) erhältlich, das auf dem Heckfender montiert wird. Das braune Antikleder vereint den Look der Fifties mit dem Komfort von heute. Es erinnert im Griffgefühl an eine gut eingetragene, klassische Fliegerjacke, und mit jedem zurückgelegten Kilometer gewinnt es zusätzlich an individuellem Charakter. Zum Soziussitz bietet die Company auf Wunsch ein Sissybar-Rückenkissen (Low Backrest Pad; Bestell-Nr. 54091-10) im gleichen "Distressed brown Leather" an.

Klassischen Stil auf Reisen dokumentieren die dazu passenden Satteltaschen namens Distressed Leather Saddle Bags (Bestell-Nr. 88348-10). Eine stabile Grundplatte sorgt dafür, dass sie nie ihre attraktive Form verlieren, während ihre Lederoberfläche mit der Zeit die gleiche Patina ansetzt wie jene des Sitzes.

Stil bleibt eine Frage des Charakters, und Charakterköpfe sind zumeist ohnehin beratungsresistent! Wer seinen ganz eigenen Stil mit Parts and Accessories aus dem Harley-Davidson Originalzubehörprogramm unterstreichen will, sucht statt des Stilberaters also einfach seinen nächstgelegenen Dealer auf! Die Adresse findet man unter www.Harley-Davidson.de beziehungsweise ...at.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eine Ikone wird 25: der Jaguar xj220 feiert Jubiläum mit neuen P Zero Reifen

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Jaguar feiert das 25-jährige Jubiläum seines Kult- Supersportwagens Jaguar XJ220. Zu diesem Anlass entwickelte Pirelli eine spezielle Variante...

Studie: Kfz-Versicherer 2017

, Mobile & Verkehr, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Wer einen Wechsel seiner Kfz-Versicherung plant, sollte jetzt vergleichen; viele Policen sind bis zum Stichtag 30. November kündbar. Neben den...

Porsche Cayenne Rückruf - Was tun?

, Mobile & Verkehr, Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Mit Schreiben vom 15.09.2017 wendet sich die Porsche AG an Käufer des Porsche Cayenne V6 Diesel. In diesem Brief teilt die Porsche AG lapidar...

Disclaimer