Axor Starck Organic

Design

(lifePR) ( Schiltach/Frankfurt am Main, )
Die Suche nach der Essenz der Dinge hat Philippe Starck bei der Arbeit an der Kollektion Axor Starck Organic inspiriert. Sie hat ihn zu einem neuen organisch-minimalistischen Design geführt, zu perfekten reduzierten Formen voller Energie, Leben und Harmonie. Linien, die an Silhouetten aus der Natur erinnern, prägen die Kollektion, die Axor, die Designermarke der Hansgrohe SE gemeinsam mit Starck entwickelt hat. Sie verleihen der Kollektion eine spannungsreiche, kraftvolle und skulpturale Präsenz. Die Griffe der Armaturen verschmelzen visuell mit den Armaturenkörpern. Sie ergeben in jeder Position ein perfektes Bild. Harmonisch und ergonomisch, zeigen sie die jeweils gewählte Einstellung an. Natürlich fügt sich Axor Starck Organic in sehr unterschiedliche Badambiente ein und setzt starke Akzente: Die Natur ist überall zuhause.

Axor, die Designermarke der Hansgrohe SE, steht für "Designer Visions for Your Bathroom". Ausgewählte Designer, Architekten und Innenarchitekten entwickeln mit Axor ihre Vision vom Lebensraum Bad. Die Axor Kollektionen bieten viele unterschiedliche, nachhaltige Lösungen für die Realisierung des individuellen Badraums auf höchstem ästhetischem und technischem Niveau. Phoenix Design, Philippe Starck, Antonio Citterio, Jean-Marie Massaud, Patricia Urquiola sowie Ronan und Erwan Bouroullec haben bisher Axor Kollektionen entwickelt. Diese alle machen das Leben in und mit dem Bad ein wenig schöner. Leiter der Marke Axor ist Philippe Grohe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.