Vortrag über die Geschichte der Bierbraukunst

Im Mittelalter gab es 180 Brauereien in Lübeck und Travemünde

(lifePR) ( Lübeck, )
Bier wird seit Jahrtausenden gebraut. Im Mittelalter gab es in Lübeck und Travemünde 180 Brauereien. Der Historiker Wolf-Rüdiger Ohlhoff stellt die Geschichte inklusive des Reinheitsgebotes von 1516 in einem Diavortrag am 23. Januar 2013 vor.

Begonnen wird am Mittwoch, 23. Januar 2013, um 17 Uhr in der Traditionsbrauerei "Brauberger", Alfstraße 36. Um vorherige Anmeldung unter der Kursnummer 101-060A bei der VHS Lübeck, Hüxstraße 118-120 oder unter www.vhs.luebeck.de wird gebeten.

Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zum Verweilen sowie Probieren der Getränke und Speisen. Der Vortrag wird vom "Brauberger" unterstützt.

Der Abend kostet acht Euro, ermäßigt 5,50 Euro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.