lifePR
Pressemitteilung BoxID: 675279 (Hanse Yachts AG)
  • Hanse Yachts AG
  • Salinenstraße 22
  • 17489 Greifswald
  • http://www.hanseyachts.de
  • Ansprechpartner
  • Florian Nierich
  • +49 (3834) 5792-36

Neue Sealine C430 auf dem Yachting Festival Cannes für den "European Powerboat of the Year Award 2018" nominiert!

(lifePR) (Greifswald, ) Mit der neuen Sealine C430 wurde im zweiten Jahr in Folge eine neue Sealine aus dem Portfolio der HanseYachts AG für den renommierten Preis „European Powerboat of the Year Award 2018“ nominiert. Die Nominierung wurde auf dem Yachting Festival in Cannes, der größten In-Water Yacht Messe der Welt, nur wenige Tage nach der Weltpremiere der neuen Sealine C430 feierlich bekannt gegeben.

Motoryacht der Zukunft
Das Team der HanseYachts AG freut sich mit ihren Entwicklern über den Erfolg einer besonders exzellenten Motoryacht. Die intelligente Raumnutzung ermöglicht verschiedene Layouts mit wahlweise zwei oder drei Doppelkabinen. Neben dem hochwertigen Interieur fällt vor allem das progressive Exterieur Design sofort ins Auge. Produkt Marketing Manager Andrea Zambonini: „Die neue Sealine C430 hat die Züge eines Sportwagens und ist sowohl funktionell als auch aufregend. Mit den bodentiefen Panoramafenstern des Salons ist die C430 einzigartig und verkörpert die Motoryacht der Zukunft. Von der großen Badeplattform bis hin zur geräumigen Lounge auf dem Bug, alle Bereiche des Bootes sind optimal an die Bedürfnisse des Kunden angepasst und mit exklusiven Details versehen.“

Innovatives Rumpfdesign
Wie bei Sealine Produkten üblich, wurde dem Rumpf ein besonderes Maß an Entwicklungsaufwand zuteil. Er wurde speziell für IPS Antriebe entwickelt und besticht durch einen geraden Steven und ein tiefes V für mehr Sicherheit und Komfort auf See. Mit der Sealine C430 präsentieren wir damit die erste 43- Fuß- Yacht, die schon im Standard mit den innovativen IPS Antrieben von Volvo Penta ausgestattet ist. Mit den großen IPS 600er Antrieben erreichte die erste Sealine C430 bei Testfahrten eine Spitzengeschwindigkeit von satten 41 Knoten.