Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66356

„Frankfurter Handwerker mit Leib und Seele“

Jürgen Heyne feiert 70. Geburtstag

Frankfurt am Main, (lifePR) - Der langjährige Präsident der Handwerkskammer Rhein-Main, Jürgen Heyne, feiert am 20. September seinen 70. Geburtstag.

Heyne war von 1994 bis 2005 Präsident der Handwerkskammer Rhein-Main. Heute ist er deren Ehrenpräsident. "Jürgen Heyne hat sich immer mit Nachdruck und Überzeugungskraft für das Handwerk und seine Beschäftigten eingesetzt. Er hat sich immer für die Ausbildung von Jugendlichen stark gemacht", betont Kammerpräsident Bernd Ehinger.

Jürgen Heyne war von 1999 bis 2006 Präsident des Hessischen Handwerkstages und der Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern. Als Fleischermeister stand er der Fleischer-Innung Frankfurt von 1984 bis 1994 vor. Im Präsidium des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks war er von 1999 bis 2006 tätig. Der gebürtige Frankfurter hat auch in seiner Heimatstadt viel bewegt. In seiner Funktion als Präsident der Handwerkskammer Rhein-Main legte er einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit auf die Schaffung von Ausbildungsplätzen für junge Menschen. So gilt er als Initiator der Renntage des Handwerks, bei denen sich Schülerinnen und Schüler bei einem kostenlosen Besuch auf der Galopprennbahn in Frankfurt-Niederrad über die vielfältigen Karrierewege im Handwerk informieren können. Auch die Berufsbildungsmesse Rhein-Main hat er zusammen mit anderen Organisationen ins Leben gerufen. Von 1999 bis 2003 gehörte der Liberale als ehrenamtlicher Stadtrat dem Magistrat der Stadt Frankfurt an.

In den fünfziger Jahren lernte Heyne in Offenbach das Handwerk des Fleischers. Heute ist er in Frankfurt Inhaber der Fleischer- und Bäckereifachschule. Heyne ist Träger des Großen Verdienstkreuzes, des Hessischen Verdienstordens sowie des Goldenen Handwerkszeichens des Deutschen Handwerks und des Deutschen Fleischerverbandes.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fade into You - A Series of Film Screenings

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

Während die aktuelle Ausstellung nach verschiedensten Möglichkeiten zu verschwinden sucht, widmet sich Fade into You einem Transportmittel, das...

Erfolgsproduktion für die Ohren

, Kunst & Kultur, Feiyr

Was die erfolgreiche Heidelberger Autorin Juliane Sophie Kayser auch anfasst, es wird zu einem unvergesslichen Erlebnis für Augen und Ohren....

Jugendliche zwischen Leistungsdruck und Sinnsuche

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

Das Junge Theater in der BOXX begibt sich auf neues Terrain. Mit "Running" von Anna Konjetzky und Christina Kettering wird erstmals ein Tanztheaterstück...

Disclaimer