Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65370

Auf Handwerksmesse ausstellen

Oldenburg, (lifePR) - Handwerksbetriebe aus dem Oldenburger Land können auf der Sonderschau "Innovation gewinnt" im Rahmen der internationalen Handwerksmesse vom 11. bis 15. März 2009 in München ihre innovative Produkt- und Dienstleistungspalette präsentieren. Wie die Handwerkskammer (HWK ) Oldenburg mitteilt, wird die Ausstellung vom Bundeswirtschaftsministerium und dem bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft gefördert.

Die teilnehmenden Betriebe, die von einem Fachgremium ausgewählt werden, können sich auf der Handwerksmesse um den Bundespreis für herausragende innovative Leistungen für das Handwerk und um den bayerischen Staatspreis für besondere gestalterische und technische Leistungen im Handwerk bewerben. Die Auszeichnungen sind mit jeweils 5.000 Euro dotiert. Auskünfte zur Sonderschau gibt die HWK unter Tel.0441/232214.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Management und Rechtsstrukturen": Berufsbegleitendes Weiterbildungsmodul an der Hochschule Bremen ab November

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Wie können Verträge an wechselnde Geschäftsanforderung­en angepasst werden? Für wen ist eine Mini-GmbH eine empfehlenswerte Unternehmensform?...

Agentur für Arbeit Hamm begrüßt die neuen Nachwuchskräfte

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Anfang September haben elf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Hamm begonnen. Fünf von ihnen streben im Rahmen...

Staatssekretär vom Bundesbauministerium zu Besuch an der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. September 2017 besucht Staatssekretär Gunther Adler vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Fachhochschule...

Disclaimer