Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 127745

Verarbeitung von Faserverbundwerkstoffen (GFK) - Grundlehrgang

Lübeck, (lifePR) - Das Maritime Kompetenzzentrum der Berufsbildungsstätte Travemünde bietet vom 07.12.2009 bis zum 18.12.2009 einen Kunststoff-Lehrgang an.

Der Lehrgang richtet sich an handwerkliche Anwender aus den Bereichen Bootsbau, GFK-Bau und KFZ-Gewerbe. Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Einblick in die Fertigung von GFK-Bauteilen sowie deren Reparaturmöglichkeiten. Dabei werden diverse Probestücke in Einzelarbeit aber auch verwendbare Kleinboote in Gruppenarbeit gefertigt.

Der Lehrgang soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, Laminate eigenständig zu erstellen Arbeitsläufe zu planen und Rezepturen variabel anzuwenden.

Die Lehrgangsgebühr beträgt für 80 Unterrichtsstunden € 695,00 inkl. Teilnahmezertifikat der Handwerkskammer Lübeck.

Informationen und Anmeldungen erhalten Sie in der Berufsbildungsstätte Travemünde, Wiekstr. 5, 23570 Lübeck-Travemünde, Gabriele Neuke, Tel. 04502/887-399, Email gneuke@hwk-luebeck.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zeit für Veränderung - Info-Tag zum MBA-Fernstudienprogramm am RheinAhrCampus

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Samstag, den 02. Dezember findet am RheinAhrCampus, Remagen eine große Informationsveransta­ltung zum MBA-Fernstudienprogramm statt. Alle...

Lübecks Baukanzlerin geht

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Drei Jahre war Irene Strebl Kanzlerin der FH Lübeck – nun verlässt sie die Hochschule, um die Geschäftsführung des gemeinnützigen sozialpsychiatrische­n...

Handwerkskammer: "Bildungspartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen lohnen sich"

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Viele Betriebe wissen: Sie müssen mehr machen, um den geeigneten Auszubildenden zu finden. „Dazu eignet sich“, so Benedikt Sand von der Handwerkskammer...

Disclaimer