Sonntag, 25. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 127745

Verarbeitung von Faserverbundwerkstoffen (GFK) - Grundlehrgang

Lübeck, (lifePR) - Das Maritime Kompetenzzentrum der Berufsbildungsstätte Travemünde bietet vom 07.12.2009 bis zum 18.12.2009 einen Kunststoff-Lehrgang an.

Der Lehrgang richtet sich an handwerkliche Anwender aus den Bereichen Bootsbau, GFK-Bau und KFZ-Gewerbe. Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Einblick in die Fertigung von GFK-Bauteilen sowie deren Reparaturmöglichkeiten. Dabei werden diverse Probestücke in Einzelarbeit aber auch verwendbare Kleinboote in Gruppenarbeit gefertigt.

Der Lehrgang soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, Laminate eigenständig zu erstellen Arbeitsläufe zu planen und Rezepturen variabel anzuwenden.

Die Lehrgangsgebühr beträgt für 80 Unterrichtsstunden € 695,00 inkl. Teilnahmezertifikat der Handwerkskammer Lübeck.

Informationen und Anmeldungen erhalten Sie in der Berufsbildungsstätte Travemünde, Wiekstr. 5, 23570 Lübeck-Travemünde, Gabriele Neuke, Tel. 04502/887-399, Email gneuke@hwk-luebeck.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Arbeitsagenturen werben für Ausbildung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Auszubildenden in Sachsen sehr deutlich gesunken. Gleichzeitig suchen die Unternehmen händeringend...

Görig: Berufsschulen sind das Rückgrat

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Richtig viel Geld in die Hand genommen hat der Vogelsbergkreis, um seine beiden Berufsschulen in Lauterbach und Alsfeld auszustatten.  Gut 1,5...

Jetzt #AUSBILDUNGKLARMACHEN und erfolgreich in die Zukunft starten

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Vom 26. Februar bis 2. März findet bundesweit die „Woche der Ausbildung“ statt. Die regionalen Arbeitsagenturen bieten in diesem Zeitraum gemeinsam...

Disclaimer