lifePR
Pressemitteilung BoxID: 174285 (Handwerkskammer Lübeck)
  • Handwerkskammer Lübeck
  • Breite Str. 10 /12
  • 23547 Lübeck
  • https://www.hwk-luebeck.de
  • Ansprechpartner
  • Ulf Grünke
  • +49 (451) 1506-202

Mehr Ausbildungsverträge

Trend zur Lehre im Handwerk hält an

(lifePR) (Lübeck, ) Immer mehr Jugendliche sehen ihre berufliche Zukunft im Handwerk. Trotz sinkender Bewerberzahlen kann die Handwerkskammer Lübeck zum Stichtag 30.06.2010 wieder einen Zuwachs an Lehrverträgen vermelden.

So wurden im ersten Halbjahr insgesamt 1.981 neue Lehrverträge eingetragen. Das entspricht gegenüber dem Vorjahreszeitraum einem Zuwachs von 5,94 % (ein Plus von 111 Lehrverträgen).

"Der Trend zur Lehre im Handwerk hält an", freute sich Horst Kruse, Präsident der Handwerkskammer Lübeck. Kruse betonte allerdings auch, dass man aus diesen erfreulichen Zahlen noch nicht allzu früh Rückschlüsse auf die endgültigen Ausbildungszahlen machen dürfe. Nach seiner Ansicht werde sich die rückläufige Zahl der Schulabgänger im Laufe des Jahres noch deutlich bemerkbar machen.

"Das Handwerk hat aber auch für das Ausbildungsjahr 2010 noch eine Vielzahl freier Ausbildungsplätze zu bieten", so Kruse weiter. In der Hitliste der beliebtesten handwerklichen Ausbildungsberufe rangieren bei den Männern nach wie vor der Kfz- Mechatroniker auf Platz 1; bei den Frauen ist es der Friseurberuf.

Als Gründe für den positiven Trend auf dem Ausbildungsmarkt nannte Kruse zum einen die frühzeitigen Bemühungen der Handwerksbetriebe um qualifizierten Nachwuchs und die erfolgreiche Imagekampagne des Deutschen Handwerks. "Gerade bei Jugendlichen entwickelt sich die Imagekampagne immer mehr zum Hit und daher wollen so viele eine Ausbildung bei der Wirtschaftsmacht von nebenan beginnen", sagte Kruse.

Eine Übersicht über die Ausbildungsplatzsituation in Ihrer Region finden Sie im Internet unter http://hwk-luebeck.de/index.php?id=1436