Samstag, 21. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 69736

Die Besten - Junge Profis messen sich Praktischer Leistungswettbewerb der Handwerksjugend Schleswig-Holstein 2008

Lübeck, (lifePR) - Traditionell treffen in den Herbstmonaten eines jeden Jahres die besten Lehrlinge des Handwerks aufeinander und ermitteln im Praktischen Leistungswettbewerb der Hand-werksjugend ihre Landessieger. Die Ehrung der Landessieger im Praktischen Leistungswettbewerb der Handwerksjugend 2008 findet am Sonntag, 26. Oktober 2008, 11.00 Uhr, im Gewerbesaal der Handwerkskammer Lübeck, Breite Str. 10/12, 23552 Lübeck statt. Diese Feierstunde, für die besten jungen Gesellinnen und Gesellen, wird gemeinsam von den schleswig-holsteinischen Handwerkskammern Flensburg und Lübeck ausgerich-tet. Der Praktische Leistungswettbewerb der Handwerksjugend verfolgt insbesondere das Ziel, die begabten Lehrlinge, die aus dem Wettbewerb als Preisträger hervorgehen, in ihrer beruflichen Entwicklung weiter zu fördern sowie die Vorzüge der betrieblichen Ausbildung hervorzuheben. Kammerpräsident Horst Kruse: "Der Praktische Leistungswettbewerb der Handwerksjugend stärkt die Achtung der beruflichen Arbeit im Handwerk und stellt eine überzeugende Werbung für die Qualität und Vielseitigkeit des Handwerks da". Berechtigt zur Teilnahme waren alle Junghandwerkerinnen und Junghandwerker, die ihre Gesellenprüfung im Zeitraum des Wettbewerbsjahres abgelegt und zum Zeitpunkt der Gesellenprüfung das 23. Lebensjahr noch nicht überschritten haben. Zur Teilnahme am Wettbewerb auf Landesebene war in der Regel der beste Lehrling einer Innung zugelas-sen, sofern seine Wettbewerbsarbeit in der so genannten Fertigkeitsprüfung mindestens mit der Note "Gut" bewertet wurde.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Darüber nachdenken, was wirklich wichtig ist"

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

In seinem Rechenschaftsbericht vor den Delegierten der Vollversammlung der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald hat deren Präsident...

München 31.08. – 18 Uhr: Wie und Warum wirkt JONGLIEREN im Business und in der Weiterbildung?

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Jonglierbälle in einem Seminar? Bei einem Führungskräfte-Training? Jonglieren bei einem Vertriebs-Kick-Off? Ist das nicht Spielerei? NEIN, sagt...

Sommerfest der GSA in München-Nymphenburg am Freitag, 27. Juli um 18 Uhr

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Am Freitag 27. Juli findet das Sommerfest der GSA-Regionalgruppe München statt. In einem Garten in Nymphenburg/Gern werden Biertische/-bänke...

Disclaimer