Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153232

Der "Knigge für den Außendienstler"

Lübeck, (lifePR) - Das Fortbildungszentrum der Handwerkskammer Lübeck bietet am 08.05.2010, Samstag 9.00 - 16.00 Uhr einen Lehrgang für Selbständige und Mitarbeiter/innen mit Kundenkontakt an.

Die Zufriedenheit des Kunden hängt wesentlich auch davon ab, wie Ihre Mitarbeiter sich selbst und Ihr Unternehmen beim Kunden präsentieren. Nach Besuch dieses Lehrgangs wissen Sie und Ihre Außendienstmitarbeiter/innen, welche Erwartungen ein Kunde an das Auftreten eines Handwerkers/Außendienstlers hat und wie diese Kundenerwartungen erfüllt werden können.

Inhalte:
- Darstellung des Unternehmens, sorgfältige Zeit- und Zielplanung
- der erste Eindruck
- Höflichkeit und sauberes Auftreten
- richtiges Zuhören, der richtige Tonfall
- Kundentypen
- Umgang mit schwierigen Kunden
- Kosten-/Nutzenanalyse
- Übungen und Rollenspiele Der Preis beträgt für 8 Unterrichtsstunden € 80,00.

Anmeldungen erhalten Sie bei Nadire Aslan-Tut im Fortbildungszentrum der Handwerkskammer Lübeck, Telefon 0451/38887-711, Email: Naslan- Tut@hwk-luebeck.de. Sie können auch kostenlos unsere Seminarbroschüre anfordern.

Wir arbeiten mit einem Integrierten Managementsystem und sind u.a. zertifiziert nach DIN EN ISO 9001

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zeit für Veränderung - Info-Tag zum MBA-Fernstudienprogramm am RheinAhrCampus

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Samstag, den 02. Dezember findet am RheinAhrCampus, Remagen eine große Informationsveransta­ltung zum MBA-Fernstudienprogramm statt. Alle...

Lübecks Baukanzlerin geht

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Drei Jahre war Irene Strebl Kanzlerin der FH Lübeck – nun verlässt sie die Hochschule, um die Geschäftsführung des gemeinnützigen sozialpsychiatrische­n...

Handwerkskammer: "Bildungspartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen lohnen sich"

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Viele Betriebe wissen: Sie müssen mehr machen, um den geeigneten Auszubildenden zu finden. „Dazu eignet sich“, so Benedikt Sand von der Handwerkskammer...

Disclaimer