Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150569

Berufliche Zukunft muss man planen!

Praktische Tipps für Bürokaufleute im Handwerk in spe

(lifePR) (Koblenz, ) Unter dem Motto "Was erwarten erfolgreiche Unternehmen von ihren Mitarbeitern?" stand eine Informationsveranstaltung bei der Handwerkskammer Koblenz mit Personalchef Manfred Meder von Toto-Lotto. Er gab im Rahmen der überbetrieblichen Ausbildung Bürokaufleuten im 3. Lehrjahr wertvolle Tipps für die berufliche Zukunft. Neben vielen Informationen zum Personalmanagement beantwortete der Personalfachmann umfassend die Fragen der Jugendlichen und gab wichtige Hinweise in Sachen Mitarbeiterführung, Mitarbeiterentwicklung, Mitarbeiteridentifikation sowie zum Bewerberverhalten. Obwohl einige der Bürokaufleute bereits in ihren Handwerksbetrieben eine Übernahmezusage haben, ist für andere die berufliche Zukunft noch offen.

"Wenn Sie sich um eine Stelle bewerben, ist es ganz wichtig, dass Sie authentisch bleiben", betonte Manfred Meder, dessen Unternehmen über 200 Mitarbeiter zählt. "Spätestens, wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden, müssen Sie sich umfassend über den Betrieb, für den Sie arbeiten möchten, informieren", so sein Rat.

Die Ausbildung für Bürokaufleute im Handwerk dauert in der Regel drei Jahre. In der Lehrlingsrolle der Handwerkskammer Koblenz sind derzeit 279 Lehrverträge eingetragen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gartenschau Bad Herrenalb 2017 - Veranstaltungstipps für die 22. KW 2017

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Herrenalb

Donnerstag 01.06.2017, 18 Uhr Schulchor Falkenstein-Schule Bad Herrenalb Ort: Sparkassen-Bühne, Schweizerwiese In seinem Programm stellt der...

Pfingstprogramm der Gartenschau lockt mit vielen Highlights

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Herrenalb

Zum Pfingstwochenende präsentiert die Gartenschau zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt. Eingeleitet wird das Pfingstprogramm am Samstag,...

Führung in Gebärdensprache im Freilichtmuseum Beuren

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

In der Reihe der öffentlichen Führungen für Menschen mit Behinderung im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren steht am Samstag,...

Disclaimer