Montag, 26. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 636810

Ausbildungsbereitschaft im Handwerk ist hoch

Kassel, (lifePR) - Gegen eine Studie des DGB, der zufolge jeder dritte ausbildungsreife und ausbildungswillige junge Mensch keinen Ausbildungsplatz findet, setzt Jürgen Müller, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Kassel, die Erfahrungen des Handwerks in Nord-, Ost- und Mittelhessen: „Die Ausbildungsbereitschaft im Handwerk ist nach wie vor größer als die Zahl der Bewerber. Unsere Betriebe haben längst ihr Engagement, um ihre Ausbildungsplätze zu besetzen, deutlich verstärkt, sowohl in der Nachwuchswerbung als auch in der Bereitschaft, schwächere Kandidaten zu unterstützen und ihnen so den Einstieg in das Berufsleben zu ermöglichen."

Für Handwerksbetriebe sei es nach wie vor selbstverständlich, sich auch verstärkt um Hauptschüler zu bemühen. Dabei würden sie auch auf entsprechende Angebote zur Unterstützung, wie die ausbildungsbegleitenden Hilfen, berufsvorbereitende Maßnahmen oder andere Fördermaßnahmen zurückgreifen. Die Kammer selbst setzt sich mit zwei Projekten – der „Passgenauen Besetzung" und der „KAUSA Servicestelle Kassel", dafür ein, dass mehr junge Menschen den Weg in eine Ausbildung im Handwerk finden.

Die Unternehmerinnen und Unternehmer würden in ihrem betrieblichen Alltag aber immer wieder erleben, dass die Bereitschaft der jungen Menschen, sich für eine Ausbildung im Handwerk zu entscheiden, eher gering sei. Trotz einer attraktiven Ausbildung, die viele Möglichkeiten sich fort- und weiterzubilden eröffnet, und besten Zukunftsaussichten sei das Handwerk oft dritte oder vierte Wahl. „Deshalb ist und bleibt es eine unserer großen Aufgaben, auch weiterhin für die duale Ausbildung zu werben und auf die vielfältigen Karrierewege hinzuweisen, die sich durch eine Lehre im Handwerk eröffnen", so Müller abschließend.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Arbeitsagenturen werben für Ausbildung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Auszubildenden in Sachsen sehr deutlich gesunken. Gleichzeitig suchen die Unternehmen händeringend...

Görig: Berufsschulen sind das Rückgrat

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Richtig viel Geld in die Hand genommen hat der Vogelsbergkreis, um seine beiden Berufsschulen in Lauterbach und Alsfeld auszustatten.  Gut 1,5...

Jetzt #AUSBILDUNGKLARMACHEN und erfolgreich in die Zukunft starten

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Vom 26. Februar bis 2. März findet bundesweit die „Woche der Ausbildung“ statt. Die regionalen Arbeitsagenturen bieten in diesem Zeitraum gemeinsam...

Disclaimer