Mittwoch, 13. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 636810

Ausbildungsbereitschaft im Handwerk ist hoch

Kassel, (lifePR) - Gegen eine Studie des DGB, der zufolge jeder dritte ausbildungsreife und ausbildungswillige junge Mensch keinen Ausbildungsplatz findet, setzt Jürgen Müller, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Kassel, die Erfahrungen des Handwerks in Nord-, Ost- und Mittelhessen: „Die Ausbildungsbereitschaft im Handwerk ist nach wie vor größer als die Zahl der Bewerber. Unsere Betriebe haben längst ihr Engagement, um ihre Ausbildungsplätze zu besetzen, deutlich verstärkt, sowohl in der Nachwuchswerbung als auch in der Bereitschaft, schwächere Kandidaten zu unterstützen und ihnen so den Einstieg in das Berufsleben zu ermöglichen."

Für Handwerksbetriebe sei es nach wie vor selbstverständlich, sich auch verstärkt um Hauptschüler zu bemühen. Dabei würden sie auch auf entsprechende Angebote zur Unterstützung, wie die ausbildungsbegleitenden Hilfen, berufsvorbereitende Maßnahmen oder andere Fördermaßnahmen zurückgreifen. Die Kammer selbst setzt sich mit zwei Projekten – der „Passgenauen Besetzung" und der „KAUSA Servicestelle Kassel", dafür ein, dass mehr junge Menschen den Weg in eine Ausbildung im Handwerk finden.

Die Unternehmerinnen und Unternehmer würden in ihrem betrieblichen Alltag aber immer wieder erleben, dass die Bereitschaft der jungen Menschen, sich für eine Ausbildung im Handwerk zu entscheiden, eher gering sei. Trotz einer attraktiven Ausbildung, die viele Möglichkeiten sich fort- und weiterzubilden eröffnet, und besten Zukunftsaussichten sei das Handwerk oft dritte oder vierte Wahl. „Deshalb ist und bleibt es eine unserer großen Aufgaben, auch weiterhin für die duale Ausbildung zu werben und auf die vielfältigen Karrierewege hinzuweisen, die sich durch eine Lehre im Handwerk eröffnen", so Müller abschließend.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für Kurzentschlossene: Juleica im Januar

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Zahlreiche Ferienfreizeiten, Wochenendveranstaltu­ngen und Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 27 Jahren bietet das Sachgebiet...

Ausbildereignungsschein – wer ausbilden will, braucht ihn!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Der Ausbildereignungssch­ein berechtigt und qualifiziert zur fachlichen Ausbildung junger Fachkräfte im Betrieb. Die fachliche Qualifikation...

Forschungspreis Zahnmedizin 2018: Bewerbungsfrist endet bald!

, Bildung & Karriere, SWISS Dentaprime

Varna, 12.Dezember 2017: Die Bewerbungsfrist für den Forschungspreis Zahnmedizin 2018 der Dentaprime-Zahnklinik endet bald. Ausgezeichnet wird...

Disclaimer