SPS-Experten sind begehrt

Praxisbezogene Fortbildung in der Handwerkskammer

(lifePR) ( Ostfriesland, )
Die Handwerkskammer beendete erneut einen mehrmonatigen SPS-Aufbaukurs für elektrische und artverwandte Berufe. Die Fortbildung wurde durch die Agentur für Arbeit gefördert und vom Berufsbildungszentrum (BBZ), sowie zwei Fachfirmen veranstaltet.

Speicherprogrammierbare Steuerungen sind elektronische Steuerungen, die fast in jeder Maschine bzw. Fertigungsanlagen zu finden sind. Die Ausbildung wurde gemeinsam mit den Firmen garant-autotec GmbH und STAX Elektrotechnik entwickelt. Der Lehrplan und die entsprechenden Aufgaben wurden von den Dozenten und den beteiligten Firmen speziell ausgearbeitet. Der Bedarf an Fachkräften ist im Handwerk und in der Industrie sehr groß. Aufgrund der großen Nachfrage ist der nächste Kurs bereits geplant. Informationen dazu gibt die Handwerkskammer, Johannes Best, unter Telefon +49(4941) 179738.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.