Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132240

Seminar online-Marketing morgen ab 18 Uhr in Thurnau

Es haben sich 100 handwerksbetriebe angemeldet

Bayreuth, (lifePR) - Die eigene Internetseite zählt für viele Handwerksbetriebe längst zum Pflichtprogramm. Doch oft bleibt der Erfolg der mit viel Mühe erstellten Homepage aus. Dann stellt sich die Frage: Warum bleibt der erhoffte Auftragsboom aus, und warum will niemand die Web-Seiten lesen?

Eine originelle Idee und eine aufwendige Umsetzung reichen heutzutage bei Weitem nicht aus, um Kunden auf eine Internetseite zu locken. Neben gut durchdachten Inhalten und Design braucht es vor allem auch ein aktives Online-Marketing. Und natürlich muss die Internetseite einfach handhabbar sein.

Die Veranstaltung "Online-Marketing für Handwerker" richtet sich an Betriebsinhaber und Internetverantwortliche, die hausintern oder in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern eine eigene Webseite betreiben. Aus der täglichen Erfahrung bei der Realisierung von Internetseiten geben die Referenten Antworten zu allen wichtigen Fragestellungen. Leicht verständlich und anhand praktischer Beispiele werden Aufbau, Umsetzung, Suchmaschinenoptimierung und rechtliche Aspekte erläutert.

Die Veranstaltung "Online Marketing für Handwerker" findet am 17.11.2009 ab 18:00 Uhr im Kutschenhaus von Schloss Thurnau statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Management und Rechtsstrukturen": Berufsbegleitendes Weiterbildungsmodul an der Hochschule Bremen ab November

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Wie können Verträge an wechselnde Geschäftsanforderung­en angepasst werden? Für wen ist eine Mini-GmbH eine empfehlenswerte Unternehmensform?...

Agentur für Arbeit Hamm begrüßt die neuen Nachwuchskräfte

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Anfang September haben elf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Hamm begonnen. Fünf von ihnen streben im Rahmen...

Staatssekretär vom Bundesbauministerium zu Besuch an der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. September 2017 besucht Staatssekretär Gunther Adler vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Fachhochschule...

Disclaimer