Wirtschaftsakademie bietet Seminarreihe zum GmbH-Recht

Bei beschränkter Haftung den Überblick behalten

(lifePR) ( Dresden, )
Von der Gründung bis zur Abwicklung: Für Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH) gelten viele gesetzlichen Regelungen. Damit Geschäftsführer und Gesellschafter den
Überblick nicht verlieren, veranstaltet die Wirtschaftsakademie der Handwerkskammer Dresden eine vierteilige Seminarreihe zum grundlegend reformierten GmbH-Recht.

Die nächsten Seminartermine stehen am 13. und 27. März 2010 an und werden folgende Themen behandeln:

13. März: "Gesellschafterkonflikte - wie vermeiden?"
27. März: "Kauf und Verkauf von Unternehmen oder Unternehmensteilen"

Die Seminare finden jeweils von 9.30 bis 13.30 Uhr im Bildungszentrum der Handwerkskammer Dresden, Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden statt.

Die neue vierteilige Seminarreihe soll Unternehmen helfen die Auswirkungen des novellierten GmbH-Gesetzes besser einzuschätzen. Ziel der Novellierung ist es die GmbHRechtsform für den Mittelstand attraktiver zu machen. Dafür wurde die Gründung einer GmbH vereinfacht. Zugleich hat der Gesetzgeber völlig neue Pflichten für Gesellschafter und Geschäftsführer durchgesetzt. Damit wachsen die geschäftlichen Risiken und Unternehmer können persönlich und finanziell stärker in Haftung genommen werden. Um diese Situationen zu vermeiden, erläutert Rechtsanwalt Dr. Michael Tietze die Gesetzesänderungen an praktischen Beispielen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.