Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136013

Was bei Ausschreibungen zu beachten ist

Handwerkskammer berät am 9. Dezember zu Präqualifikation

(lifePR) (Dresden, ) Was für Vergaben des Bundes schon längst gilt, ist nun auch in Sachsen Pflicht: Seit dem 1. Dezember 2009 vergibt der Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) nur noch Aufträge an Unternehmen, die die Präqualifikation VOB des PQ-Vereins vorweisen können.

Unternehmen, die Wettbewerbsnachteile vermeiden wollen, sollten prüfen, ob sie den Prozess der Präqualifizierung durchlaufen möchten. Entscheidungshilfe kann dabei der Expertensprechtag der Handwerkskammer Dresden zum Thema "Öffentliche Ausschreibungen, Unternehmer- und Lieferantenverzeichnis, Präqualifikation" sein. Betriebsberater Ingolf Hölzel und Berater Peter Gerlach von der Auftragsberatungsstelle Sachsen informieren Kammermitglieder an diesem Tag in individuellen Gesprächen.

Der nächste Expertensprechtag findet am 9. Dezember 2009, 9 bis 18 Uhr, am Sitz der Handwerkskammer Dresden, Am Lagerplatz 8, 01099 Dresden (Industriegelände), statt.

Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten. Termine können mit Steffi Ulbricht, Handwerkskammer Dresden, vereinbart werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer