lifePR
Pressemitteilung BoxID: 380279 (Handwerkskammer Dresden)
  • Handwerkskammer Dresden
  • Am Lagerplatz 8
  • 01099 Dresden
  • https://www.hwk-dresden.de
  • Ansprechpartner
  • Anke Richter
  • +49 (351) 4640-405

Gründer stellen sich auf der Messe KarriereStart vor

Handwerk präsentiert sich an großem Gemeinschaftsstand

(lifePR) (Dresden, ) Seit der Eröffnung des Starter-Centers im Dezember 2008 als zentrale Anlaufstelle für Existenzgründer im Handwerk haben rund 3.100 Besucher den Service der Handwerkskammer Dresden in Anspruch genommen. Darunter auch die sechs Jung-Unternehmer/-innen, die sich und ihren Werdegang auf der Dresdner Aus- und Weiterbildungsmesse KarriereStart (18. bis 20. Januar) präsentieren. Am kommenden Sonntag, 20. Januar, nehmen sie ab 11.30 Uhr im Rahmen der Gründermesse in Halle 3 an einer Diskussionsrunde teil. Zuvor, um 10.30 Uhr, wird Andreas Leidig, Abteilungsleiter Beratung bei der Handwerkskammer Dresden, unter dem Titel "Wie gründe ich richtig?" einen kurzen Überblick geben.

Die sechs Gründer sind:

- Friseurmeister Denny Bretschneider (26) aus Dresden, Salon "Onexys Coiffeur"
- Bäckermeister Torsten Eckert (36) aus Dresden, "Hellerauer Marktbäcker"
- Dachdecker Torsten Kempe (31) aus Hartmannsdorf-Reichenau
- Konditorin Amina Kühnel (38) aus Dresden, "Dresdner Schokoladenhandwerk"
- Kraftfahrzeugtechnikermeister Uwe Leciejewska (55) aus Dresden, Firma ASL Autoservice Laubegast
- Damen- und Herrenschneidermeisterin Laura Wedell (24) aus Dresden, nostalgische Maßschneiderei "Goldener Schnitt"

Die Gründermesse ist aber nur ein Schwerpunkt bei der KarriereStart, bei der sich das Handwerk mit seinen Aus- und Weiterbildungsangeboten präsentiert. Auf einem 200 m² großen Gemeinschaftsstand zeigen die Handwerkskammer Dresden gemeinsam mit der Wirtschaftsakademie GmbH, dem BFW Bau Sachsen e. V., dem Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V., der Elektro-Innung Dresden, der Bäcker-Innung Dresden, der Fleischerinnung Dresden, der Friseurinnung Südsachsen, der Metall-Innung Oberes Elbtal, dem Landesbildungszentrum des Sächsischen Dachdeckerhandwerks e. V. und dem Landesinnungsverband des Steinmetz- und Bildhauerhandwerks Sachsen e. V. live die Vielfalt des Handwerks und informieren über Ausbildungsberufe und Zukunftsperspektiven im Handwerk.

Vor Ort wird gebacken, frisiert, gehämmert und gemeißelt, die Jugendlichen können sich am Fräsautomaten und beim Schweißen erproben und den Lehrlingen und Firmenchefs vor Ort alle Fragen zur Ausbildung und zu Karrierechancen in ihrem Handwerk stellen.

Weitere Höhepunkte am Gemeinschaftsstand des Handwerks sind:

- Ein Gewinnspiel des Elektrobildungs- und Technologiezentrum e. V. , bei dem mit Muskelkraft Strom erzeugt wird.
- Während der drei Messetage wird von den Dachdeckern und dem Berufsförderungswerk Bau Sachsen e. V. ein Gartenpavillon errichtet, der am letzten Messetag an eine Kindereinrichtung übergeben wird. Fototermin: Sonntag, 20. Januar, 14 Uhr am Gemeinschaftsstand

Die Handwerkskammer Dresden stellt am Stand die neue Lehrstellen-App vor. Über diese können Jugendliche via Handy oder iPad schnell nach passenden freien Praktikumsplätzen und Lehrstellen bei Handwerksbetrieben in ihrer Region suchen. Außerdem sind an allen drei Messetagen Ausbildungsberater der Kammer vor Ort, um alle Fragen rund um die Ausbildung im Handwerk zu beantworten.

Öffnungszeiten der Messe KarriereStart:
Freitag von 9 bis 17 Uhr; Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr