Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151439

"Management-Trainee für Akademiker" startet im April

Infoveranstaltung am 25. März im Bildungszentrum Ardeystraße

(lifePR) (Dortmund, ) Am Donnerstag, 25. März, informiert die Handwerkskammer (HWK) Dortmund ab 10 Uhr im Zeichensaal des HWK-Bildungszentrums (Ardeystraße 93-95, 44139 Dortmund) über das Projekt "Management-Trainee für Akademiker/innen".

Das einjährige Projekt richtet sich an alle, die ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben und einen Einstieg in das Berufsleben suchen. Es umfasst praxisorientierte Qualifikationen in den Bereichen Management, Kommunikation, Betriebswirtschaft, EDV und BusinessEnglish. Zusätzlich werden die Hochschulabsolventen in einem Handwerksunternehmen aus der Region im "Training on the job" mit konkreten Projekten auf ihre zukünftigen beruflichen Aufgaben vorbereitet.

Teilnahmevoraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium einer beliebigen Fachrichtung sowie eine Förderung der Maßnahme durch die Arbeitsagentur, die Arge oder das Jobcenter in Form eines Bildungsgutscheins. Interessierte Absolventen können sich an die für sie zuständigen Ansprechpartner wenden.

Das Projekt "Management-Trainee für Akademiker/innen" startet am Montag, 19. April, und endet im April 2011. Das Betriebspraktikum umfasst insgesamt sechs Monate.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Natur inspiriert - Fernstudium Konstruktionsbionik

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Freitag, den 17. Juni findet an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) ein großer Informationstag mit einem umfangreichen...

Dussmann Service erhält Großauftrag von Mobilfunkanbieter Telefónica Deutschland

, Bildung & Karriere, Dussmann Stiftung & Co. KGaA

Das Multidienstleistungs­unternehmen Dussmann Group hat sich einen bundesweiten Großauftrag von Telefónica Deutschland gesichert. Dussmann Service...

Personalratswahlen an der TU Kaiserslautern

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Mitte Mai wurden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Technischen Universität (TU) Kaiserslautern an die Wahlurnen gebeten, um ihre Stimme...

Disclaimer