Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151439

"Management-Trainee für Akademiker" startet im April

Infoveranstaltung am 25. März im Bildungszentrum Ardeystraße

(lifePR) (Dortmund, ) Am Donnerstag, 25. März, informiert die Handwerkskammer (HWK) Dortmund ab 10 Uhr im Zeichensaal des HWK-Bildungszentrums (Ardeystraße 93-95, 44139 Dortmund) über das Projekt "Management-Trainee für Akademiker/innen".

Das einjährige Projekt richtet sich an alle, die ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben und einen Einstieg in das Berufsleben suchen. Es umfasst praxisorientierte Qualifikationen in den Bereichen Management, Kommunikation, Betriebswirtschaft, EDV und BusinessEnglish. Zusätzlich werden die Hochschulabsolventen in einem Handwerksunternehmen aus der Region im "Training on the job" mit konkreten Projekten auf ihre zukünftigen beruflichen Aufgaben vorbereitet.

Teilnahmevoraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium einer beliebigen Fachrichtung sowie eine Förderung der Maßnahme durch die Arbeitsagentur, die Arge oder das Jobcenter in Form eines Bildungsgutscheins. Interessierte Absolventen können sich an die für sie zuständigen Ansprechpartner wenden.

Das Projekt "Management-Trainee für Akademiker/innen" startet am Montag, 19. April, und endet im April 2011. Das Betriebspraktikum umfasst insgesamt sechs Monate.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mit der richtigen Technik lässt sich Lern-Frust quasi wegwischen!

, Bildung & Karriere, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Fast jeder hat heute ein Smartphone und so gut wie niemand kann sich noch ein Leben ohne Smartphone vorstellen. Aber unsere Kinder scheinen mit...

Medienkunde künftig auch in der Grundschule

, Bildung & Karriere, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien

Medienkunde wird künftig auch in den Thüringer Grundschulen fester Bestandteil des Unterrichts. Der Kursplan, der dafür als Grundlage dient,...

Disclaimer