Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67132

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Sackmann besucht die HAMM AG in Tirschenreuth

Tirschenreuth, (lifePR) - die HAMM AG in Tirschenreuth bietet anwendungsfreundliche Maschinen für das Verdichten im Erd- und Straßenbau. Die Walzen des Unternehmens sind auf der ganzen Welt gefragt. Umso erfreulicher ist es, dass sich die HAMM AG mit einem neuen Bandagenwerk zum Standort Bayern bekennt und in Tirschenreuth neue Arbeitsplätze schafft.

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Markus Sackmann überzeugt sich von der Leistungsfähigkeit des Unternehmens und weiht das neue Bandagenwerk ein am

Samstag, 27. September 2008, 13 Uhr,
HAMM AG,
Hammstr. 1, 95643 Tirschenreuth.

Zu diesem Termin sind Sie herzlich eingeladen. Er eignet sich gut zu Ton- und Bildberichterstattung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Management und Rechtsstrukturen": Berufsbegleitendes Weiterbildungsmodul an der Hochschule Bremen ab November

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Wie können Verträge an wechselnde Geschäftsanforderung­en angepasst werden? Für wen ist eine Mini-GmbH eine empfehlenswerte Unternehmensform?...

Agentur für Arbeit Hamm begrüßt die neuen Nachwuchskräfte

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Anfang September haben elf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Hamm begonnen. Fünf von ihnen streben im Rahmen...

Staatssekretär vom Bundesbauministerium zu Besuch an der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. September 2017 besucht Staatssekretär Gunther Adler vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Fachhochschule...

Disclaimer