Musikfest: Dennis Russell Davies zu Gast

Philharmoniker-Konzertmeister Konradin Seitzer ist Solist im 9. Philharmonischen Konzert

(lifePR) ( Hamburg, )
Auf Einladung des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg wird Dennis Russell Davies am 19./20. Mai 2019 in der Elbphilharmonie das 9. Philharmonischen Konzert leiten. Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven, Mendelssohn und Schostakowitsch. Solist in Mendelssohns e-Moll-Violinkonzert ist Philharmoniker-Konzertmeister Konradin Seitzer. Beide Konzerte, die auch im Rahmen des Internationalen Musikfests Hamburg präsentiert werden, sind ausverkauft. Restkarten gibt es ggf. beim Kartenservice der Hamburgischen Staatsoper und an der Abendkasse.

Dennis Russell Davies gilt als extrem vielseitiger Künstler, der sowohl im Bereich der Klassik, als auch in der zeitgenössischen Musik zuhause ist. Zahlreiche internationale Chefdirigenten-Posten, Zusammenarbeiten mit weltweit führenden Orchestern und Opernhäusern, aber auch mit Jazz- und Pop-Größen wie Keith Jarrett oder Helen Schneider ziehen sich durch die Karriere des 75-jährigen US-Amerikaners. Ende der 1970er Jahre leitete er eine Produktion an der Hamburgischen Staatsoper. 2019 gibt er nun sein Debüt in der Elbphilharmonie und dirigiert Beethovens Leonoren-Ouvertüre, Mendelssohns e-Moll-Violinkonzert und die 12. Symphonie von Schostakowitsch.

Konradin Seitzer ist seit 2012 Erster Konzertmeister des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg. 1983 in Aachen geboren, begann er als Vierjähriger mit dem Violinspiel. Neben seiner Konzertmeistertätigkeit tritt er auch als Solist auf, etwa mit dem Konzerthausorchester Berlin oder den Lüneburger Symphonikern. Im Rahmen des 9. Philharmonischen Konzerts wird er nun Mendelssohns Violinkonzert in e-Moll mit seinen Philharmoniker-Kollegen spielen.

Jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn findet eine Konzerteinführung im Großen Saal statt.

Kinderprogramm am 19. Mai: Es gibt es noch freie Plätze für das begleitende Kinderprogramm zum Konzert am Sonntagvormittag. Während Eltern und Großeltern im Konzertsaal sitzen, erleben Kinder im Alter von 4 bis 8 Jahren einen spannenden Vormittag mit musikpädagogischem Programm. Alle erwachsenen Konzertbesucher sind herzlich eingeladen ihre Kinder und Enkelkinder mitzubringen! Karten zu 5 Euro pro Kind gibt es im Kartenservice der Hamburgischen Staatsoper.

9. Philharmonisches Konzert
Sonntag, 19. Mai 2019, Elbphilharmonie, Großer Saal, 11 Uhr
Montag, 20. Mai 2019, Elbphilharmonie, Großer Saal, 20 Uhr
Ludwig van Beethoven: Leonoren-Ouvertüre Nr. 2 C-Dur op. 72a
Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll op. 64
Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 12 d-Moll op. 112 „Das Jahr 1917“
Dennis Russell Davies, Dirigent
Konradin Seitzer, Violine
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Beide Konzerte sind ausverkauft. Restkarten von 13 bis 74 Euro gibt es ggf. in der Woche vor den Konzerten beim Kartenservice der Hamburgischen Staatsoper, unter 040 35 68 68 sowie an der Abendkasse in der Elbphilharmonie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.