Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136866

»Der fliegende Holländer« mit Franz Grundheber, Eva Johansson und Torsten Kerl

Hamburg, (lifePR) - Seine Tochter an den erstbesten Fremden zu verschachern - da hat Daland keine Bedenken! Die Schätze, die der Holländer ihm zeigt, sind Argument genug. Nach sieben Jahren geht der verdammte Seemann wieder auf Brautschau - denn nur die ewige Treue einer Frau kann seinen Fluch lösen. Ist Senta die Richtige?

Mit einer konzertanten Aufführung von Richard Wagners romantischer Oper »Der fliegende Holländer« feierte die Staatsoper Hamburg im September einen großen Triumph beim Edinburgh International Festival. Wer bei der Vorstellung in der Usher Hall nicht dabei sein konnte, hat jetzt die Gelegenheit, die szenische Version in der werktreuen Inszenierung von Marco Arturo Marelli mit den beiden Stars der Gastspielreise zu erleben: als Holländer steht wieder Franz Grundheber auf der Bühne, als Senta ist Eva Johansson zu Gast. Die schwedische Sängerin profilierte sich nicht nur in Edinburgh, sondern ist auch in Hamburg keine Unbekannte: hier sang sie zuletzt Leonore (»Fidelio«) und Salome. Die Partie des Erik wird zum ersten Mal von Torsten Kerl gesungen. Der international gefragte Tenor gastiert an allen großen Opernhäusern sowie bei den Bayreuther und Salzburger Festspielen und gab in dieser Saison sein Hamburg-Debüt als Max in Webers »Freischütz«. Als Daland ist Tigran Martirossian zu erleben, der Bass aus dem Hamburger Ensemble war gerade als Dulcamara (»L'Elisir d'Amore«) und Bonzo (»Madama Butterfly«) zu hören. Dovlet Nurgeldiyev, einer der Preisträger des Stella Maris-Wettbewerbs und Mtitglied im Internationalen Opernstudio, übernimmt die Partie des Steuermanns, Deborah Humble singt Mary. Am Pult steht Essens Opernchef und Generalmusikdirektor Stefan Soltesz.

Vorstellungen: 18. und 21. Dezember 2009, 2. Januar 2010

Karten sind erhältlich an der Tageskasse der Hamburgischen Staatsoper, unter der Telefonnummer 040 / 35 68 68, im Internet unter www.staatsoper-hamburg.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von der Politik elegant ignoriert: Kinderarmut

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Die Zahlen sind bekannt: fünf von 100 Minderjährigen leiden unter erheblichen Entbehrungen. Kinder von Alleinerziehenden haben ein mehr als doppelt...

Die dunklen Seiten von Hartz IV: 330.000 Haushalte mit Stromsperrungen

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Dass der Energieanteil in den Hartz-IV-Regelsätzen zu gering bemessen ist, erklärt der Deutsche Schutzverband gegen Diskriminierung e. V. (DSD)...

Büdenbender ist Schirmherrin der Bundesinitiative Klischeefrei

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Elke Büdenbender, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, übernimmt die Schirmherrschaft der Bundesinitiative „Nationale Kooperationen...

Disclaimer