Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545396

Ad-hoc: HHLA bestätigt das Ergebnisziel 2015 für den Konzern und aktualisiert Ausblick 2015 für die Segmente Container und Intermodal

Hamburg, (lifePR) - Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) aktualisiert den Ausblick für die Segmente Container und Intermodal aufgrund der noch vorläufigen Mengen- und Ergebnisentwicklung im ersten Halbjahr 2015 und bestätigt das Ergebnisziel für das Gesamtjahr 2015 für den HHLA-Konzern.

Die heute plausibilisierte und bewertete vorläufige Mengen- und Ergebnisentwicklung ergab in den Segmenten Container und Intermodal eine Aktualisierung des Ausblicks.

Danach wird im Segment Container für das Gesamtjahr eine moderat rückläufige Mengenentwicklung erwartet (bislang: leichte Zunahme). Das Segmentergebnis wird auslastungsbedingt voraussichtlich in einer Bandbreite von 125 bis 135 Millionen Euro liegen (bislang: moderat unter Vorjahr).

Die Ergebniserwartung für das Segment Intermodal wird angehoben: Auf Basis des Ergebnistrends im ersten Halbjahr wird für das Gesamtjahr ein starker Ergebnisanstieg erwartet (bislang: deutliche Steigerung).

Unter Berücksichtigung dieser Segmententwicklungen erwartet der Vorstand unverändert ein Konzernergebnis auf dem Niveau des Vorjahres.

Weitere Einzelheiten werden im Rahmen der Zwischenberichterstattung für das erste Halbjahr 2015 am 13. August 2015 erläutert.

Hamburger Hafen und Logistik AG

Die Hamburger Hafen und Logistik AG ist ein führender Hafenlogistiker in Europa. Mit ihren Segmenten Container, Intermodal und Logistik ist die HHLA vertikal entlang der Transportkette aufgestellt. Effiziente Containerterminals, leistungsstarke Transportsysteme und umfassende Logistikdienstleistungen bilden ein komplettes Netzwerk zwischen Überseehafen und europäischem Hinterland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ammerländer Versicherung ist „Maklers Liebling“

, Finanzen & Versicherungen, Ammerländer Versicherung VVaG

Positives Urteil für den Service der Ammerländer Versicherung: Bei der Umfrage „Maklers Lieblinge“ erreichte sie im Bereich „Sach/HU“ mit der...

actimonda: Perfekt für Aachener Studenten!

, Finanzen & Versicherungen, actimonda krankenkasse

Passend zum Semesterstart an den Aachener Hoch- und Fachhochschulen fragen sich viele Studenten: Wie und wo kann ich mich richtig gut krankenversichern? ­Glatte...

"Multimorbidität in der medizinischen Rehabilitation"

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Das Netzwerk Rehabilitationsforsc­hung in Bayern e.V. (NRFB) und die Klinik Bad Reichenhall laden herzlich zu einem Reha-Symposium mit dem Titel...

Disclaimer