Sonntag, 30. April 2017


  • Pressemitteilung BoxID 632814

REISEN HAMBURG: Urlaub und Abenteuer beginnen vor der Haustür / Entdecker-Touren in Hamburg und dem ganzen Norden

Die Messe für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad / Vom 8. bis 12. Februar auf dem Gelände der Hamburg Messe

(lifePR) (Hamburg, ) Von Cuxhaven nach Wismar, von Lübeck bis nach Soltau bietet die Metropolregion Hamburg zwei Meere, kilometerlange Sandstrände, Heide und jede Menge kulturelle Highlights in verträumten Orten und quirligen Städten. Vom 8. bis 12. Februar präsentieren sich zahlreiche Städte, Regionen, Hotels und Urlaubsanbieter aus fünf norddeutschen Bundesländern auf der REISEN HAMBURG. Bei der Fülle von Kulturevents, naturnahen Kurztrips und mehrtägigen Entdeckungsreisen für die ganze Familie, die die Aussteller im Gepäck haben, wir deutlich: Die Ferien beginnen gleich vor der Haustür. Insgesamt geben auf Norddeutschlands größter Messe für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad rund 900 Aussteller aus Deutschland und der ganzen Welt zahlreiche Anregungen für die neue Saison.

Hamburg: „Elphi“ und noch viel mehr

Mit der Eröffnung der Elbphilharmonie und zwei maritimen Großevents ist die Hansestadt auch 2017 wieder das Ausflugsziel für Kultur- und Schiffsbegeisterte. Wer keine Karten für die Eröffnungsphase des neuen Konzerttempels ergattert hat, kann sich auf der Messe am „Elbphilharmonie Cube“ ein genaues Bild von Hamburgs neuem Wahrzeichen machen. Am Stand von Hamburg Tourismus entdecken Besucher die Hansestadt bei 360 Grad Filmen mit 3D-Brillen neu und bekommen viele Insider-Tipps für Entdeckertrips in der Stadt und im Umland. Dazu zählen auch Radtouren durch die ganze Metropolregion. Zudem gibt es Infos zu den großen Highlights 2017: Vom 5. bis 7. Mai feiert der Hamburger Hafen zum 828. Mal Geburtstag. Über 300 Wasserfahrzeuge gratulieren zwischen HafenCity und Museumshafen Oevelgönne. An Land sorgt die westfranzösische Stadt Nantes mit kulinarischen Genüssen für Gaumenfreuden. Bei den sechsten Hamburg Cruise Days (8.-10. September) können Besucher mit Rekord-Schiffsbeteiligung rechnen: Zehn Kreuzfahrtliner haben sich diesmal angesagt. Lichtkünstler Michael Batz verwandelt den Hafen durch die Illuminierung zahlreicher Gebäude, Türme, Brücken, Container-Kräne und Schiffe wieder in einen magischen „Blue Port“. Der Hafen sorgt auch am 2. und  3. Juni für die einzigartige Atmosphäre beim „Elbjazz Festival“ mit Stars wie Gregory Porter und Jan Garbarek. An beiden Tagen finden an zahlreichen, auch ungewöhnlichen Orten wie Werftgeländen Konzerte statt, erstmals auch in der neuen „Elphi“.

Sport gehört für viele Hamburger ebenso zum Freizeitvergnügen. So können sich HSV-Fans am Stand des Fußballvereins über die nächsten Spiele oder über Trainings-Camps für Kids an Wochenenden und in den Ferien informieren. Und wer einmal auf dem Platz von Jogi Löw oder Manuel Neuer sitzen möchte, kann das im DFB-Mannschaftsbus tun, den Aussteller Peters-Reisen mit auf die REISEN HAMBURG bringt. Hier können Messebesucher testen, welchen Komfort die Nationalspieler auf ihren Touren durch Europa genießen, und sie selber bei Urlaubsreisen mit Bus.

Mecklenburg-Vorpommern: Fahrradkonzert und neuer Baumwipfelpfad

Unter dem Motto „Traditionen bewahren – im Zeitgeist leben“ feiert der Künstlerort Ahrenshoop vom 25. März bis in den Oktober 125. Jubiläum. In zahlreichen Ausstellungen werden die verschiedenen Epochen der Ahrenshooper Kunstgeschichte mit Werken von der Gründergeneration über die Klassische Moderne bis hin zur zeitgenössischen Kunst aufgearbeitet. Die Schweriner Schlossfestspiele inszenieren im Sommer vor märchenhafter Kulisse erstmals keine Oper, sondern das berühmte Musical „West Side Story“ von Leonard Bernstein. Im Juli können Musikbegeisterte sich auf ihre Drahtesel schwingen und beim Fahrradkonzert der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu zahlreichen Bühnen in der Landeshauptstadt radeln und Konzerte von Klassik bis Jazz und Pop erleben. „Im Ivenacker Tiergarten an der Mecklenburgischen Seenplatte wird der, nach Rügen, zweite Baumkronenpfad eröffnet“, berichtet Miriam Gedrose vom Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern: „Vom 40 Meter hohen Aussichtsturm bietet sich ein Blick auf die Ivenacker Eichen, die mit Stammumfängen von mehr als 14 Metern zu den größten Eichenriesen Europas zählen.“

Niedersachsen und Bremen: von Landlust bis Zukunftslabor

Tierisch geht es auf den ostfriesischen Inseln von Borkum bis Wangerooge zu. Ein spannendes Programm bringt Interessierten während der Zugvogeltage (14.-22. Oktober) das faszinierende Naturphänomen zwischen Nordeuropa, Asien und Afrika und die Bedeutung des Wattenmeers näher. Die „Arbeitsgemeinschaft Urlaub und Freizeit auf dem Lande“ in Verden präsentiert auf der REISEN HAMBURG ihr umfangreiches Programm zu Hofcafés, Heuhotels, Reiterhöfen und Melkhüs. An einem Kräuterbaum duftet die Natur Niedersachsens. „Ab Frühjahr 2017 können große und kleine Besucher im Klimahaus Bremerhaven entlang des achten Längengrads Kreativität, Teamgeist und Wissen im neuen „World Future Lab“ unter Beweis stellen“, informiert Carmen Susanne Fuseler vom Klimahaus: „An mehreren Spielstationen nimmt jede Entscheidung und jede Handlung globale Ausmaße an. Hier steht die Welt im Mittelpunkt.“

Schleswig-Holstein: zum Food-Truck-Festival oder zur Fledermausnacht

Mit einem neuen Messestand und vielen schönen Anregungen wollen die Nordseeinseln Amrum, Föhr und Sylt, die Orte St. Peter-Ording, Büsum, Husum und weitere Regionen entlang der Nordseeküste die Messebesucher auf Strandurlaub, Wellnessoasen, romantische Sonnenuntergänge oder eine Übernachtung im Schlafstrandkorb einstimmen. „Old Surehand“ heißt die Aufführung der 66. Karl-May Spiele (24.6.-3.9.) in Bad Segeberg. Der beste Schütze des wilden Westens entscheidet zusammen mit dem Apachen-Häuptling Winnetou, zum fünften Mal verkörpert von Jan Sosniok, so manches Feuergefecht. Das neue Event an der Nordsee, das Soul Kitchen Festival (15.-17. September) in St. Peter-Ording, verbindet Musik auf der Bühne mit einer Tour durch Geschmackslandschaften an zahlreichen Food Trucks. Kein April-Scherz: „Sieben Stunden dauert Sylts erster Fotomarathon am 1. April“, erklärt Martina Bauer von Sylt Marketing: „Die Herausforderung besteht darin, sieben Fotos zu sieben unterschiedlichen Themen auf die Chipkarte zu bannen.“ Abwechslungsreiche Bildungs- und Naturerlebnisse bietet das Naturparkzentrum Uhlenkolk nahe Mölln im Naturpark Lauenburgische Seen. Wie wäre es mit einer Vogelstimmenexkursion, einer Fledermausnacht oder einem Spurenlese-Entdeckungstag?

REISEN HAMBURG - die Messe für Urlaub, Kreuzfahrt, Caravaning und Rad öffnet vom 8. bis 12. Februar 2017 auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress zum 40. Mal ihre Tore. Partnerland ist diesmal Spanien. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, täglich 10 bis 18 Uhr. Eintrittspreise: Tagesticket mit Comebackfunktion (gilt auch an einem weiteren Tag ab 15 Uhr) 10 Euro, bei Online-Kauf 9 Euro, Tagesticket ermäßigt 7,50 Euro, für Kinder (6 bis 15 Jahre) 5,50 Euro, Familien-Ticket 20 Euro. Die Eintrittskarten gelten auch für die AUTOTAGE HAMBURG, die parallel stattfinden. Mehr unter reisenhamburg.de und auf facebook.com/reisenhamburg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Lieder aus heiterem Himmel"

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Am Sonntag, dem 7. Mai 2017, setzt das Freilichtmuseum Beuren seine Musikreihe unter dem Motto „Musikalische Vielfalt entdecken“ fort. Der Liedermacher...

Neu: Eine bayerische „Bier-Botschaft“ mitten in Italien

, Freizeit & Hobby, NewsWork AG

Ein bayerisches Volksfest mitten in Italien: Der frühere Regensburger Bischof, Kardinal Gerhard Ludwig Müller und eine große Delegation aus der...

Kreatives Blitzen mit dem Lampenstativ GN-806

, Freizeit & Hobby, walimex pro

In seiner Produktlinie walimex pro erweitert WALSER das Sortiment um das neue und hochwertige Lampenstativ GN-806, ein modernes Tool mit vielen...

Disclaimer