Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 493713

Große Zustimmung der Aktionäre auf der Hauptversammlung der Halloren Schokoladenfabrik AG

Halle/Saale, (lifePR) - Die Halloren Schokoladenfabrik AG konnte zur heutigen ordentlichen Jahreshauptversammlung mehr als 600 Aktionäre in der Händel-Halle in Halle (Saale) begrüßen. Damit waren vom Grundkapital (4.659.382 Stück Aktien) in der Hauptversammlung 2.802.950 Stimmen (ca. 60,2 %) vertreten.

Der Vorstand der Halloren Schokoladenfabrik AG berichtete über das vergangene Geschäftsjahr 2013 sowie über die aktuelle Geschäftslage. Klaus Lellé, Vorstandsvorsitzender, präsentierte die Ziele der Halloren Chocolate Group in den Bereichen Vertrieb und Marketing. Mit dem Statement "Wir wollen weiter wachsen. Sowohl organisch als auch durch Zukäufe." bekräftigt Lellé nochmals die seit Jahren verfolgte Unternehmensstrategie.

Sowohl Aufsichtsrat als auch Vorstand sehen einer positiven Entwicklung des Unternehmens für das Geschäftsjahr 2014 entgegen. Andreas Stuhl, Finanzvorstand, erwartet eine Steigerung der Umsatzerlöse um 6 % auf 125 Mio. €. "Das EBT soll sich trotz des weiter schwierigen wirtschaftlichen Umfelds auf 2,5 Mio. € erhöhen", so Stuhl.

Die Halloren Schokoladenfabrik AG wird am morgigen Donnerstag, 19.06.2014, eine Dividende in Höhe von 0,10 € pro Aktie ausschütten.

Alle Beschlussvorschläge wurden von den vertretenen Aktionären mit großer Zustimmung angenommen. Das detaillierte Abstimmergebnis zu den Tagesordnungspunkten sowie die Dokumentation zur Hauptversammlung 2014 sind im IR-Bereich unter Hauptversammlung 2014 einsehbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Test: Mehrwertkonten 2018

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Ein Girokonto mit Vergünstigungen, Versicherungen und weiteren Service-Extras – das offerieren einige Banken und Sparkassen ihren Kunden unter...

Echtzeit-Überweisung: sekundenschnell ist einfach

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Seit dem 10. Juli 2018 bietet die Taunus Sparkasse ihren Kunden die Geldüberweisungen in Echtzeit, auch Instant Payment genannt, an. Damit ist...

Wert der Arbeitskraft wird häufig unter

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Am Beispiel des gesetzlichen Standardrentners, der 45 Jahre gearbeitet und dabei immer durchschnittlich verdient hat, wird deutlich, welchen...

Disclaimer