Hahnenkleer Winterfest - Spaß pur für die ganze Familie

(lifePR) ( Goslar-Hahnenklee, )
Kein Schnee – na und? Auch ohne Schnee wird im Aktivort Hahnenklee-Bockswiese vom 01.02. bis 04.02.2020 das zünftige Winterfest gefeiert. Das bunte Zeugnisferienprogramm bietet die ideale Möglichkeit Hahnenklee-Bockswiese kennenzulernen und verspricht Spaß pur für die ganze Familie. Es warten lustige Spiele, spannende Wanderungen und musikalische Unterhaltung auf alle Gäste und Einheimische. Auch der beliebte Wintermarkt ist täglich von 11.00 - 20.00 Uhr geöffnet und lockt mit süßen und herzhaften Speisen.

Das Heimatmuseum in der Rathausstraße 12 lädt am Samstag von 11.00 – 17.00 Uhr zu einem Basar mit alten Schätzen vom Dachboden ein. Am Samstagmittag von 14.30 bis 15.30 Uhr begleitet die Band „Alpenklang“ den Wintermarkt mit Live Musik. Auf alle Kulturliebhaber wartet um 16.30 Uhr das Stück „Zwerg Nase“, welches vom Theater der Nacht in der Stabkirche präsentiert wird. Der Eintritt ist frei, um eine Spende in Höhe von 5,00 € pro Person wird gebeten. Die Karten sind in der Stabkirche Hahnenklee erhältlich. Anschließend findet im Stehcafé Marnies in der Rathausstraße 9 eine „No Snow Party“ statt. Allen Wanderfreunden bietet der Samstagabend noch eine romantische Fackelwanderung durch den Winterwald, Start ist um 18.00 Uhr auf dem Paul-Lincke-Platz.

Am Sonntag, den 02.02. um 10.00 Uhr begeben sich alle abenteuerlustigen Kinder auf eine spannende Schatzsuche mit tollen Überraschungen. Treffpunkt ist der Paul-Lincke-Platz, Tickets gibt es in der Tourist-Information im Kurhaus. Raus in die Natur geht es am Sonntag um 14.00 Uhr bei der Familien-Erlebnistour „Spuren im Winterwald“ und am Montag um 19.00 Uhr bei der Familien-Erlebnistour „Nachts im Wald. Am Dienstag um 10 Uhr wartet mit der Familien-Erlebnistour „Was ist los im Winterwald?“ ein weiteres Highlight. Durch die begrenzte Teilnehmerzahl wird um Anmeldung bis zum jeweiligen Vortag um 11.30 Uhr in der Tourist-Information gebeten. Abends wird es feurig, wenn die Feuershow „Feuer & Flamme“ um 18.45 Uhr dem Publikum in der Rathausstraße mächtig einheizt.

Am Montag, den 03.02. klingt das Winterfest mit einer Wanderung durch das UNESCO- Weltkulturerbe aus. Treffen ist um 10.30 Uhr am Kurhaus.

Am Samstag und Sonntag können Groß und Klein Ihr Geschick von 11.00 – 16.00 Uhr beim Setzbügeleisenschießen in der Rathausstraße testen.

Sollte Frau Holle doch noch einmal fleißig sein, findet auch die für Samstag und Sonntag geplante Fackelabfahrt um 17.30 Uhr sowie das Flutlichtrodeln bis 21.30 Uhr statt. Je nach Wetterlage kann es zu Programmänderungen kommen.

Diese und alle weiteren Informationen werden zeitnah auf www.hahnenklee.de bekanntgegeben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.